Mi

25

Mär

2015

3 Podestplätze für Usselner Badmintonspieler bei den 2. Stadtmeisterschaften des TuS Bad Driburg

Am 11. Januar nahmen 5 Usselner Badmintonteams an den 2. Stadtmeisterschaften des TuS Bad Driburg teil. Zusätzlich startete Kevin Heidt noch am Samstag zuvor bei den Einzelmeisterschaften. Der TuS Usseln konnte sich dabei gleich über drei Podestplätze freuen.

 

Bastian Broschk und Kevin Heidt erreichten bei den Wettkämpfen der U17 einen guten 3. Platz. Am erfolgreichsten schnitten Jannis Olschewski und Marvin Rudas beim Jungendoppel der U13 ab sowie Christian Kroneis und Bianca Breuer im Mixed. Beide Paarungen feierten jeweils in dieser Zusammensetzung ihr Turnierdebüt. Umso größer war die Freude beider Teams über den 2. Platz. Werner Broschk ging an der Seite mit Frank Olschewski im Herrendoppel der Ü40 an den Start. Beide qualifizierten sich für das Viertelfinale, mussten sich dort aber der starken Konkurrenz geschlagen geben. Im gleichen Wettbewerb spielten auch Hannes Rößle und Klaus Wronski, die aber leider über die Gruppenphase nicht hinaus kamen. Kevin Heidt, der sich bereits am Samstag für das Jungeneinzel der U17 meldete, erreichte einen guten 4. Platz.