News

Fr

20

Okt

2017

Noch Kursplätze beim Indoorcycling frei

Fünf Kurse pro Woche

Das neue Sportangebot Indoorcycling bei TuS/SC Usseln geht in die zweite Saison. Aufgrund des großen Erfolges Anfang des  Jahres haben die Vereine mit ihren Übungsleitern das Angebot auf fünf Kurse pro Woche erweitert.
Die Kurse beginnen montags bis freitags jeweils um 19:00 Uhr und finden im Freibad in Usseln statt.


Gute Resonanz
Über eine gute Resonanz freuen sich die Indoorcycling-Instruktoren Silke Krevet, Dennis Nolte und Torsten Vogel. Die Montags- und Donnerstagskurse sind bereits komplett belegt. An den anderen Wochentagen gibt es noch die Möglichkeit, sich ein professionelles IC-Bike zu reservieren und an den schweißtreibenden Trainingsstunden
(45 bis 70 Minuten je nach Level) teilzunehmen. Der Spaß und die eigene Motivation stehen im Vordergrund.

 

Hier geht es zur Online-Anmeldung


Anmeldungen sind für einen 5- Wochen- Kurs vor Weihnachten 2017 und einen 10-Wochen-Kurs ab Anfang Januar 2018 möglich. Bei Bedarf werden Bescheinigungen zur Vorlage bei einer Krankenkasse ausgestellt. Manche Krankenkassen fördern die Teilnahme an diesen Kursangeboten.

 

Moderate Preise, tolles Geschenk
Für die Kurse werden moderate Preise erhoben, die auf der Internetseite ersichtlich sind. Mitglieder von TuS und SC Usseln erhalten eine Ermäßigung. Die Kurse, egal ob der 5 oder 10-Wochen- Kurs, stellen ein tolles Geschenk dar. Gerne werden auf Wunsch Gutscheine zum Verschenken ausgestellt.

So

17

Sep

2017

Indoorcycling bei TuS/SC Usseln: Alter Ort – neuer Raum – mehr Kurse

zur Anmeldeseite hier klicken
Die Anmeldung ist ab Montag, den 18.09.2017 freigeschaltet (zur Anmeldeseite einfach obiges Bild anklicken)

Riesenerfolg zu Anfang

 

Die neue Sportart Indoorcycling (IC) bei TuS und SC Usseln war Anfang des Jahres 2017 ein Riesen-Erfolg. Die ursprünglich geplanten zwei Kurse pro Woche wurden schnell auf vier Kurse erweitert und waren am Ende ausgebucht. Die Vorstände der beiden Usselner Vereine hatten offensichtlich ins Schwarze getroffen. Schnell war klar, Indoorcycling in Usseln hat großen Zuspruch ausgelöst und Zukunft.

 

Alter Ort – neuer Raum – mehr Kurse

 

In der Sommerpause absolvierten die IC-Instruktoren eine Pro-Level-Fortbildung bei ICG und begannen die Planung für die kommende kältere Jahreszeit.

 

Die Kurse finden erneut im Freibad Usseln statt. Allerdings wird aus dem Cafébereich in die größeren Räume im hinteren Bereich umgezogen. Die Räume bieten mehr Platz und sind deutlich geeigneter zum Aufstellen der professionellen zwölf IC-Bikes des Marktführers Tomahawk.

 

Zudem wird das Kursangebot erweitert. In der nächsten Phase werden insgesamt sechs Kurse in der Woche angeboten – von Montag bis Freitag jeweils um 19:00 Uhr und donnerstags auch um 20:30 Uhr. An der Dauer der Trainingseinheiten hat sich nichts geändert – sie liegen zwischen 45 und 75 Minuten, je nach Trainingslevel.

 

Da den Teilnehmern von Anfang des Jahres eine Möglichkeit zur Vorbuchung eingeräumt wurde, sind bereits erste Kurstage (-zeiten) ausgebucht beziehungsweise die Kapazitäten beinahe erschöpft. Wieder heißt es schnell zu sein.

 

Online-Anmeldung ab 18.09.2017 (Direktlink)

 

Erstmals wurde eine Online-Anmeldefunktion freigeschaltet. Auf der Internetseite des TuS Usseln - www.tususseln.de - gibt es im Menü Abteilungen – Indoorcycling – Kurse (Direktlink) die entsprechenden Auswahl- und Anmeldungsmöglichkeiten. Bei der Online-Anmeldung wird dem Besucher sofort angezeigt, ob es noch verfügbare Plätze gibt. Zudem wird automatisiert eine Bestätigungsmail verschickt.


Anmeldungen sind für einen 5- Wochen- Kurs vor Weihnachten 2017 und einen 10-Wochen-Kurs ab Anfang Januar 2018 möglich.

Bei Bedarf werden Bescheinigungen zur Vorlage bei einer Krankenkasse ausgestellt. Manche Krankenkassen fördern die Teilnahme an diesen Kursangeboten.

 

Preise bleiben unverändert


Für die 10 oder 5 Wochen-Kurse Indoorcycling wird bei erstmaliger Teilnahme im Voraus der Unkostenbeitrag vor Ort in Höhe von 60,- € für Mitglieder (30,- € für den 5 Wochen-Kurs) und 90,- € im Voraus der Unkostenbeitrag vor Ort (45,- € für den 5 Wochen-Kurs) für Nicht-Mitglieder kassiert.

 

Über die Mailadresse mskrevet@t-online.de können im Vorfeld auch offene Fragen geklärt werden.


TuS und SC Usseln führen mit diesem neuen Sportangebot ihre vor sechs Jahren intensivierte Kooperation fort und beweisen erneut Ideenreichtum und Bereitschaft für größere Investitionen.

Sa

09

Sep

2017

Indoorcycling-Kurse bei TuS/SC Usseln

Alter Ort (Freibad Usseln) - Neuer Raum (größer) - mehr Trainingszeiten

Ab dem 18.09.2017 beginnt die Anmeldung online erstmals auf dieser Homepage.

Di

15

Aug

2017

Neuzugänge Saison 2017/18

Oberere Reihe von links nach rechts:

Co-Trainer Martin Lange, Abteilungsleiter Sport Dirk Klinkmann, Tim Vanderstuyf, Julian Krause, Trainer Michael Peters

 

Untere Reihe von links nach rechts:

Dominik Figgen, Hendrik Peters, Patrick Figgen, Tim Koch, Jan Louis Bender

Mi

26

Jul

2017

Patrick Vogel vom TuS Usseln absolviert die Vereinsmanager B-Ausbildung

Mo

19

Jun

2017

Impressionen vom Volleyballverbandstag in Frankfurt

Eindrücke vom Verbandstag des Hessischen Volleyballverbandes im ehrwürdigen Frankfurter Römer

Unser Abteilungsleiter Frank Schlenger hat den TuS Usseln dort mit einer Spielerin vertreten.

So

21

Mai

2017

Public Viewing - DFB-Pokalfinale

So

07

Mai

2017

Mitgliederversammlung 2017 - Rekordbesuch

Die Mitgliederversammlung 2017 fand in diesem Jahr zum ersten Mal seit langem nicht im Diemelsaal Usseln statt. Der Vorstand des TuS Usseln, der in diesem Jahr mit der Ausrichtung der gemeinsam abgehaltenen Versammlung betraut war, änderte das Konzept grundlegend - neue Uhrzeit (10:30 Uhr), neuer Ablauf (Brunch) und neue Lokalität (das ehemalige Vereinslokal Upländer Hof bzw. jetzt Privathotel Brügges Loui. 

Die Konzeptänderung trug Früchte. Über 70 Mitglieder, darunter auch Kinder und Jugendliche (genau so beabsichtigt) fanden den Weg in den Versammlungssaal. Ein perfekter Ablauf mit gut abgestimmtem Catering sorgte für eine kurzweilige Sitzung. Das Feedback war von allen Anwesenden positiv. Alleine die Steigerung um mehr als 20 Anwesende lässt hoffen.

Die Versammlung klang mit einigen Bierchen noch lange an der Hotel-Theke aus.

0 Kommentare

Do

04

Mai

2017

Erstes Pokalturnier im Einzel

- Sportlicher Jahresabschluss der Badmintonspieler des TuS Usseln -

Von Vitali Heidt selbst angefertigte Wanderpokale.
Von Vitali Heidt selbst angefertigte Wanderpokale.

Zum Jahresabschluss des Jahres 2016 hieß es für die Usselner Badmintonspieler kurz nach den Weihnachtsfeiertagen am 28. Dezember noch ein letztes Mal: Schläger rausholen und Turnschuhe schnüren.

 

Nachdem in den beiden vorherigen Jahren jeweils bereits eine Vereinsmeisterschaft im Einzel zum Jahresabschluss veranstaltet wurde, stand nun die erste Auflage des „Einzel-Pokalturniers“ an, welches als neues Turnierformat für die nächsten Jahre fest in den Jahresplan der Badminton-Abteilung integriert werden soll. Ein ganz großes Dankeschön an dieser Stelle gilt Vitali Heidt, der zwei selbst gefertigte, wunderschöne Wanderpokale hierfür zur Verfügung stellte.

 

Gespielt wurde zunächst die Damen-Konkurrenz. Hier konnte sich Bianca Breuer gegen Lara Birkenhauer (2. Platz) und Iris Fischer (3. Platz) den begehrte Wanderpokal der Damen sichern. Durch die spannenden Spiele motiviert, spielten alle drei Damen zudem auch bei der Herren-Konkurrenz mit und mischten hier das Teilnehmerfeld gehörig auf.

 

Im Männer-Turnier wurde zunächst eine Gruppenphase gespielt, in der die Teilnehmer auf vier Gruppen aufgeteilt wurden und um die ersten beiden Plätze in jeder Gruppe kämpften, die für das Viertelfinale qualifizierten. Nach vielen umkämpften Gruppenspielen und spannenden Viertelfinal-Partien standen dann die Halbfinalteilnehmer fest. Neben Bastian Broschk, Frank Olschewski und Julian Schober konnte hier auch Lara Birkenhauer um einen Platz im Finale spielen.

 

Letztlich setzten sich Julian Schober und Frank Olschewski in ihren Partien durch und standen sich anschließend im Finale gegenüber. Hier sicherte sich Julian Schober in zwei Sätzen den Sieg und somit den Wanderpokal der Herren.

 

Im Spiel um Platz 3 gewann Bastian Broschk gegen Lara Birkenhauer.

 

Abschließend blicken die Spieler des TUS Usseln auf ein anstrengendes, aber schönes Turnier zurück und freuen sich schon auf viele spannende Badminton-Partien im neuen Jahr.

 

Einige Teilnehmer des Turniers mit den Siegern Bianca Breuer und Julian Schober (Mitte)
Einige Teilnehmer des Turniers mit den Siegern Bianca Breuer und Julian Schober (Mitte)

Mo

06

Mär

2017

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Samstag, 25.03.2017, um 10:30 Uhr im großen Saal im Privathotel "Brügges Loui"

Die Vorstände des SC Usseln und des TuS Usseln laden am 25.03.2017 um 10:30 Uhr zur diesjährigen Mitgliederversammlung in den großen Saal im Privathotel "Brügges Loui" ein.

 

Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm:

 

1) Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden des TuS Usseln

2) Feststellung der Beschlussfähigkeit
3) Tagesordnung und Anträge zur Tagesordnung
4) Totenehrung
5) Verlesen des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 19.03.2016
6) Berichte der Vorsitzenden
7) Kassenberichte
8) Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Vorstände
9) Ernennung von Ehrenmitgliedern
10) Berichte und Aussprache der Spartenleiter
11) Verschiedenes

 

Ergänzungen bitte mündlich oder schriftlich bis 7 Tage vor dem Termin bei einem der Vorstände einreichen.

 

Die Vorstände freuen sich über eine rege Teilnahme.

 

Einladung MV 2017
Einladung_MV_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.2 KB

Do

26

Jan

2017

Fußballabteilung des TuS Usseln rüstet sich für die Zukunft

Mehrere schwere Verletzungen, die teilweise das Karriereende bedeuteten, und ein paar wenige Abgänge zu anderen Mannschaften erforderten ein zukunftsgerichtetes Handeln der Verantwortlichen in der Fußballabteilung des TuS Usseln.

Auf vermehrt junge und jüngere Spieler möglichst aus dem eigenen Ort aber auch aus dem Upland richtete sich das Augenmerk des Abteilungsleiters Dirk Klinkmann in ständiger Abstimmung mit dem Vorstand und dem Trainer.

Dem Abgang des zweiten Torhüters Pascal Wäscher zum TuSpo Mengeringhausen bereits in der Winterpause wurde zugestimmt. Gleichzeitig konnte der TuS Usseln Steven Arp vom TSV Schwalefeld zurück- und zwei Nachwuchsspieler hinzugewinnen. Tim Vanderstuyf, zuletzt für die A-Jugend in Oberschledorn/Grafschaft auf dem Fußballplatz, und Felix Göbel stellen die Weichen für eine extreme Verjüngung des Gesamtkaders.

Die Veränderung wird noch deutlicher mit den bereits feststehenden Zugängen in der Sommerpause. Für die kommende Saison stehen aktuell vier weitere Personalien fest - allesamt Nachwuchsspieler aus Usseln.

Mit Tim Koch (zwischenzeitlich in der Jugend des Verbandsligisten Neheim/Hüsten unter Vertrag) und Jan Louis Bender (aktuell Gruppenliga A-Jugend bei der JSG Rhena/Lelbach) wollen zwei spielstarke Fußballer den Wechsel in den Seniorenfußball beim TuS Usseln schaffen.
Ein ebenfalls junger Spieler mit viel Potential kehrt nach einem kurzen Abstecher nach Westfalen wieder zum Heimatverein zurück. Hendrik Peters verlässt nach nur einem Jahr den SV Oberschledorn/Grafschaft und wird den TuS wieder in der Defensive bereichern. Aus der eigenen A-Jugend JSG Diemelsee/Upland rückt schließlich noch Julian Krause in den Seniorenbereich auf und macht das vorläufige Quartett an Neuzugängen komplett.

Weitere Neuzugänge in der Sommerpause sind nicht ausgeschlossen.

„Wir sind sehr stolz und froh, dass wir die Nachwuchsspieler aus Usseln, die sicherlich ein höheres Niveau als Kreisliga A-Fußball haben, für einen Start im Seniorenfußball beim TuS Usseln verpflichten konnten. Bedanken möchten wir uns bei allen abgebenden Vereinen für die unkomplizierte Zusammenarbeit“, so der federführende Abteilungsleiter Dirk Klinkmann, der tatkräftig von Timo Lange unterstützt wird.

Trainer Jens Binternagel verlässt den TuS Usseln – Norman Kaiser übernimmt die Hauptverantwortung

Zeitliche und ausschließlich private Gründe führten bei Jens Binternagel zu dem Entschluss, schon zur Winterpause das Traineramt beim TuS Usseln niederzulegen. Mit großem Bedauern, aber viel Verständnis mussten die Spieler, Abteilungsverantwortliche und der Vorstand diese Entscheidung zur Kenntnis nehmen. „Die Zusammenarbeit mit Jens war vorbildlich, professionell und freundschaftlich. Unser Umgang war geprägt von Offenheit und Fairness. Wir verlieren ihn nur sehr ungern, aber verstehen und respektieren seine Entscheidung. Nicht ausschließen möchten wir von unserer Seite, in ferner Zukunft erneut mit Jens Binternagel zusammen zu arbeiten. Wir wünschen ihm persönlich alles erdenklich Gute für die Zukunft und bedanken uns für die geleistete Arbeit“, kommentierte der 1. Vorsitzende Torsten Vogel den Verlust.
Der bisherige Co.-Trainer Norman Kaiser rückt aufgrund seiner sehr guten Arbeit in der zweiten Reihe somit zum Haupttrainer auf und wird den TuS Usseln auf eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde vorbereiten.

So

22

Jan

2017

Indoorcycling - alle Kurse belegt - jetzt auf Warteliste vormerken lassen

Das Interesse an den neuen Angeboten nimmt nicht ab. Statt zunächst nur zwei Kurse bieten TuS und SC Usseln mittlerweile vier Kurse in der Woche an. Trotz der erhöhten Teilnehmerplätze gibt es mittlerweile eine Warteliste - alle vier Kurse sind voll besetzt!

Das Trainerteam ist mittlerweile auch angewachsen. Es stehen nun vier Instruktoren zur Verfügung: Silke Krevet, Torsten Vogel, Dennis Nolte und Steffi Peters-Ellhof.

Wer nun Interesse an einem der zukünftigen Kursplätze hat (möglicherweise gibt es noch einen Anschlusskurs mit 5 Einheiten im März/April 2017) oder erst in der Wintersaison 2017/2018 einsteigen möchte, bekundet nun sein Interesse per Mail an die bekannte Adresse mskrevet@t-online.de.

Fragen können jederzeit auch über das Kontaktformular
auf dieser Seite gestellt werden.

So

18

Dez

2016

Riesen Ansturm beim Indoorcycling in Usseln

TuS/SC Usseln bieten aufgrund der zahlreichen Anmeldungen einen weiteren Kurs an – nur noch wenige Teilnehmerplätze

Das neue Indoorcycling-Angebot hat unter den Upländer (Fahrrad-)Sportlern ein großes Interesse geweckt. Die beiden zunächst angebotenen Kurse am Montag und Donnerstag waren sehr schnell ausgebucht. Deswegen haben die Vorstände entschieden, einen dritten Kurs für diejenigen anzubieten, die zu heißen Rhythmen etwas für Ihre Gesundheit tun möchten.

 

Donnerstagabends ab 20:30 Uhr gibt es jetzt Indoorcycling mit Torsten Vogel, einem weiteren Übungsleiter mit DOSB-Lizenz. Auch hier sind die ersten professionellen Indoorcycling-Bikes des Marktführers Tomahawk bereits besetzt.

 

Los geht es am 12.01.2017 (Donnerstag). Aus organisatorischen Gründen werden nur 10 Wochen-Kurse angeboten. Am Kostenbeitrag gibt es keine Änderung (60,- € für Mitglieder und 90,- € für Nicht-Mitglieder).

 

Die Trainingseinheiten dauern auch 45 bis 60 Minuten und finden im Schwimmbadcafé des Freibades Usseln direkt im Anschluss an den ersten Kurs statt.

 

Die Vergabe der Kursplätze erfolgt wie zuvor nach dem Eingang der Anmeldungen. Aufgrund der begrenzten Anzahl an IC-Bikes ist eine schnelle Entscheidung zur Teilnahme gefragt. Die Anmeldungen werden per Email unter mskrevet@t-online.de angenommen und bestätigt.

 

Warte- und Vormerkliste für IC-Saison 2017/2018

Wer es leider nicht mehr geschafft hat, einen IC-Sattel zu ergattern, kann gerne über die genannte Mailadresse sich für die nächste Wintersaison 2017/2018 vormerken lassen. Rechtzeitig werden alle Interessenten und ehemaligen Kursteilnehmer mit Terminen versorgt. Also nicht enttäuscht sein, sondern vorplanen und aktiv sein.

So

04

Dez

2016

Neues Sportangebot – Indoorcycling in Usseln

Wer Lust auf einen schweißtreibenden Ausdauersport auf stationären Bikes in einer Gruppe hat, ist ab Januar 2017 beim TuS/SC Usseln richtig.
Die Vorstände beider Vereine möchten für ihre Mitglieder die Breitensportmöglichkeiten im Winter erweitern. Das Angebot richtet sich auch an Nicht-Mitglieder.


Gemeinsam wurde ein Konzept erarbeitet, dessen Verwirklichung sich mittlerweile auf der Zielgeraden befindet. Es wurden 13 neue, hochprofessionelle Indoor Cycling-Bikes des Marktführers Tomahawk angeschafft, eine Trainingsörtlichkeit in Usseln mithilfe des Kurbetriebes Willingen gefunden und die lizensierte Übungsleiterin Silke Krevet aus Willingen engagiert.


Es werden zwei Indoorcycling- Kurse pro Woche angeboten, die montags und donnerstags jeweils um 19:00 Uhr beginnen. Eine Trainingseinheit dauert 45 bis 60 Minuten und findet im Schwimmbadcafé des Freibades Usseln statt – inmitten der Sportanlagen von TuS/SC Usseln.


Interessierte entscheiden sich im Vorfeld für einen Wochentag und melden sich für einen 10 Wochen-Kurs an. Die Kurse beginnen ab dem 09.01.2017 (Montag) beziehungsweise dem 12.01.2017 (Donnerstag). Aus organisatorischen Gründen werden nur 10 Wochen- Kurse angeboten.


Ideales Weihnachtsgeschenk
Für einen 10 Wochen-Kurs Indoorcycling wird mit der Anmeldung ein Kostenbeitrag in Höhe von 60,- € für Mitglieder und 90,- € für Nicht-Mitglieder fällig. Kurz vor Weihnachten sind diese Kurse ein ideales Geschenk an alle, die gerne zu heißen Rhythmen etwas für Ihre Gesundheit tun möchten.

 

Gutscheine für einen Indoorcycling- Kurs können beim 1. Vorsitzenden des TuS Usseln erworben werden. Ein Wochentag muss im Vorfeld verbindlich angegeben werden.

 

Schnelle Entscheidung ist gefragt


Die Vergabe der Kursplätze erfolgt nach dem Eingang der Anmeldungen. Die ersten 12 Personen haben ein IC-Bike sicher. Sollten sich mehr Personen finden wird eine Warteliste erstellt. Aufgrund der begrenzten Anzahl an IC-Bikes ist eine schnelle Entscheidung zur Teilnahme gefragt. Die Anmeldungen werden per Email unter mskrevet@t-online.de angenommen und bestätigt.

 

Über die Mailadresse können im Vorfeld auch offene Fragen geklärt werden. Auf Anfrage können auch Vereine (z. B. Fußballvereine) Einzelkurse buchen – eine ideale Trainingsvorbereitung für die bevorstehende Rückrunde.


TuS und SC Usseln führen mit diesem neuen Sportangebot ihre vor sechs Jahren intensivierte Kooperation fort und beweisen erneut Ideenreichtum und Bereitschaft für
größere Investitionen. Die Vorstände hoffen, dass Indoorcycling zu einer Bereicherung
des Breitensports in Usseln und im gesamten Upland beiträgt.


Bei Fragen zur Pressemeldung stehen der 1. Vorsitzende des TuS Usseln Torsten Vogel (vorsitzender@tususseln.de) und der 1. Vorsitzende des SC Usseln Sven Peters (vorsitzender@skiclub-usseln.de) zur Verfügung.

Mo

14

Nov

2016

Vereinsfahrt des TuS Usseln nach Grevenstein

Für die Vereinsmitglieder des TuS Usseln bietet der Vorstand seit längerer Zeit eine gemeinsame Unternehmung an. Einer Idee des zu früh verstorbenen zweiten Vorsitzenden Dirk Wäscher folgend wird eine Vereinsfahrt in die Brauerei Veltins nach Grevenstein organisiert. Die meisten Vorbereitungen sind bereits getroffen.

 

Die Fahrt findet am Montag, den 28.11.2016 statt. Ab 09:00 Uhr startet der Bus am Sportplatz in Usseln nach Grevenstein. Nach der interessanten Brauereiführung gibt es ein Mittagessen im brauereieigenen Restaurant. Anschließend gibt es genügend Gelegenheit, die Biere von Veltins zu verköstigen. Die Rückfahrt ist für 16:00 Uhr geplant, Ankunft in Usseln demzufolge gegen 18:00 Uhr.

 

In einem Unkostenbeitrag von 20,- € ist alles inklusive – Busfahrt, Führung, Frühstück und Mittagessen und die Getränke.


Der Vorstand erhofft sich einen geselligen Tag und erlebnisreiche Stunden. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt, so dass die Anmeldungen nach Zeitpunkt der Meldung berücksichtigt werden. Das bedeutet, wer sich schnell entscheidet, kann sicher dabei sein.

 

Anmeldungen werden ausschließlich per Email unter vorsitzender@tususseln.de entgegen genommen.

Di

08

Nov

2016

Neuer Aufnahme-Antrag für Mitglieder

Beim Turn- und Sportverein und Skiclub Usseln steigen die Mitgliedszahlen weiter. Beide Vereine sind sehr aktiv, den Sportbetrieb in Usseln aufrecht zu erhalten und zu ergänzen.

 

Um den neuen rechtlichen Anforderungen Genüge zu leisten, wurde der gemeinsame Aufnahme-Antrag für (Neu-)Mitglieder erneuert. Er kann im Bereich Verein > Mitglied werden heruntergeladen werden.

 

Übrigens kann er auch zur Mitteilung von Änderungen Verwendung finden.

 

Eure Vorstände von

TuS/SC Usseln

Do

25

Aug

2016

TuS Usseln schließt umfangreiche Baumaßnahme nach langer Vorbereitung ab - Zaun um die Beachvolleyballanlage im Diemeltal erneuert

Vor einigen Jahren hat der TuS Usseln für die alten Tennisplätze im Diemeltal eine neue Nutzung gefunden. Sie wurden in zwei moderne, wettkampffähige Beachvolleyballfelder umfunktioniert. Gleichzeitig wurde der Pachtvertrag mit der Gemeinde Willingen (Upland) um weitere 25 Jahre verlängert. Die Maschendraht-Umzäunung aus den 80iger Jahren blieb zunächst erhalten.

 

Im vorletzten Jahr musste dann festgestellt werden, dass die Zaunanlage in die Jahre gekommen. Die Pfosten waren teilweise schief und bedurften einer Ertüchtigung. Umfallende Bäume und das Überklettern durch Kinder/Jugendliche/Erwachsene hatten dem Zaun erheblich geschadet und an mehreren Stellen enorme Beschädigungen hinterlassen.

 

Aus diesem Grund trat die Abteilung Volleyball bereits im Jahr 2014 an den Vorstand des TuS Usseln heran und gemeinsam wurden Lösungen erarbeitet. Am Ende wurde sich für eine Erneuerung mit einem hochwertigen und langlebigen Mattenzaun entschieden. Es gab nur noch die Frage der Finanzierung zu klären. Der Vorstand erhielt auf Antrag Bezuschussungen vom Landessportbund Hessen, dem Sportland Hessen, dem Landkreis Waldeck-Frankenberg und der Gemeinde Willingen. Abteilungsleiter Volleyball Frank Schlenger konnte zahlreiche Sponsoren aus dem Upland gewinnen, wodurch schließlich die fünfstellige Bausumme gestemmt werden konnte.

 

Mitte Juni 2016 wurde der alte Maschendrahtzaun in Eigenleistung demontiert. Der neue Zaun wurde innerhalb von sieben Arbeitstagen fachgerecht durch die Firma Zaunsysteme Strey aus Korbach installiert.

 

„Wir sind sehr glücklich über die Aufwertung unserer Beachvolleyballanlage und bedanken uns ganz herzlich bei den zahlreichen Sponsoren und den öffentlichen Geldgebern. Jetzt ist für mindestens weitere 25 Jahre des Beachen im Diemeltal gesichert“, so Abteilungsleiter Frank Schlenger.

 

Diesem Dank schließt sich der Vorstand des TuS Usseln an. Ein besonders herzliches Dankeschön gilt der Gemeinde Willingen für das Entgegenkommen und den Mittarbeitern des Bauhofes für die bauliche Unterstützung.

 

Die beigefügten Fotos zeigen Helfer bei der Demontage des alten Zaunes bei regnerischem Wetter.

So

24

Jul

2016

Nachruf: Der Vorstand TuS Usseln trauert um seinen 2. Vorsitzenden Dirk Wäscher

Wir haben Dirk unheimlich viel zu verdanken und sind unsagbar traurig.

 

Er hat den Verein geführt, gestaltet, zukunftsfähig gemacht, war immer dabei, hat Fußball gespielt und Jugendliche wie Kinder trainiert, mit seinen Händen gebaut, mit seinem Verstand und seiner Beharrlichkeit Projekte ins Leben gerufen, und so vieles vieles mehr ...

 

Es gibt kaum Worte, die unseren Verlust ausdrücken können:

 

Danke, Dirk!

 

Fr

22

Jul

2016

Die Badmintonabteilung des TuS Usseln sagt Danke!

Auf den Fotos sind einige der Sportlerinnen und Sportler in der Sporthalle in Usseln zu sehen. Darunter befindet sich ebenfalls Frank Sprenger von Sprenger Druck in Korbach.
Auf den Fotos sind einige der Sportlerinnen und Sportler in der Sporthalle in Usseln zu sehen. Darunter befindet sich ebenfalls Frank Sprenger von Sprenger Druck in Korbach.

Die Badmintonabteilung des TuS Usseln spielt seit einigen Tagen in einem neuen Outfit. Neben den Polo- und Funktionsshirts wurden auch noch Trainingstops angeschafft. Die  Bekleidung lieferte Sport Kleine aus Usseln, der neben dem Sportverein TuS Usseln die Trainingskleidung gesponsert hat. Die Vorlagen für die gelungenen Druckmotive entwarf die Firma Sprenger Druck aus Korbach. Den eigentlichen Druck hat die Firma Fingerhut Werbetechnik, ebenfalls Korbach, realisiert.

 

Die Spielerinnen und Spieler der Abteilung Badminton vom TuS Usseln möchten sich ausdrücklich und recht herzlich bei allen mitbeteiligten Unternehmen bedanken.

 

„Die neue einheitliche Bekleidung für alle Badmintonspieler im TuS Usseln trägt zur Identifizierung mit dem Verein bei. Alle freuen sich darüber“, sagt Frank Olschewski, Abteilungsleiter der Abteilung Badminton.

 

Neue Badmintonspieler sind herzlich willkommen.

 

Do

07

Jul

2016

Deutschland im Halbfinale gegen Gastgeber Frankreich im EM-Studio in Usseln

Nach dem nervenzerreibenden Viertelfinale folgt das nächste Top-Spiel - im Halbfinale der Europameisterschaft trifft Deutschland auf den Gastgeber Frankreich. Geht das Turnier für Schweinsteiger und Co. weiter und kann Die Mannschaft nach dem Weltmeistertitel den nächsten Pokal in den Himmel strecken?

 

Wer das Spiel live und in HD-Qualität auf Großbildleinwand mitverfolgen möchte, ist herzlich in das EM-Studio im Diemelsaal in Usseln eingeladen. Eine Stunde vor Anpfiff, also um 20 Uhr, werden bereits die Vorberichte gezeigt. Die Stimmung bei den letzten Spielen war sehr gut und der Vorstand des TuS Usseln hofft erneut auf viele Gäste.

Jeder weibliche Gast erhält zur Begrüßung ein kostenloses Glas Sekt, jeder männliche Fußballfan einen Schnaps (natürlich nur bei entsprechendem Alter).

 

Wer das Fußballspiel gemeinsam mit anderen Fans anschauen und die besondere Atmosphäre miterleben möchte, ist herzlich willkommen. Es werden kühle Getränke vom Fass und Speisen vom Grill angeboten.

Mo

04

Jul

2016

Kangoo Fitness beim TuS Usseln

Lust auf ein neues Sportangebot in Usseln? Lust auf ein gelenkschonendes Workout für Jung und Alt? Lust auf Luftsprünge?

 

Der TuS Usseln möchte sein Breitensportangebot erweitern und schaut sich derzeit nach neuen Fitnesstrends um. Hierbei fiel die Wahl auf Kangoo Fitness, der Trendsportart des Jahres.

 

Mit den speziellen Schuhen „Kangoo Jumps“ hüpfen die Teilnehmer dank ihrer besonderen Federung wie ein Känguru durch die Gegend. Das Workout mit diesen Sportschuhen macht so viel Spaß, dass schnell vergessen ist, dass man überhaupt trainiert. Da durch die Schuhe die Aufprallenergie erheblich gedämpft wird, bietet sich das Training auch für ältere Menschen und Menschen mit Gelenk- oder Wirbelsäulenschäden an.

 

Mit den Kangoo Jumps kann man sowohl drinnen als auch draußen trainieren – ob nun auf geteerten Straßen, Feldwegen, auf Gras, Bürgersteigen oder am Strand. Auch über Schnee kann man angeblich problemlos mit den gefederten Schuhen laufen.

 

Wer Interesse an einer kostenfreien Schnupperstunde Kangoo Fitness hat, der hat am Mittwoch, 06. Juli 2016 um 19:30 Uhr in der Sporthalle in Usseln die Gelegenheit.

 

Der Vorstand des TuS Usseln konnte als Übungsleiterin Fabienne Nolte aus Korbach gewinnen. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich.

 

Bitte Sportkleidung mitbringen, Schuhe werden gestellt.

 

„Wir möchten unser Sportangebot in Usseln in Zukunft erweitern und planen auch schon neue Schnupperstunden. Jetzt würden wir uns freuen, wenn viele Sportinteressierte zu unserem ersten kostenlosen Training in die Sporthalle kommen“, sagt Bettina Peters, Schriftführerin des TuS Usseln.

Do

30

Jun

2016

EM-Studio in Usseln öffnet am Samstag wieder

Zum Viertelfinalspiel gegen Italien öffnet das EM-Studio in Usseln wieder seine Türen. Eine Stunde vor Anpfiff, also um 20 Uhr, werden bereits die Vorberichte auf Großbildleinwand in HD-Qualität im Diemelsaal gezeigt. Die Stimmung bei den letzten Spielen war sehr gut und der Vorstand des TuS Usseln hofft erneut auf viele Gäste.

Jeder weibliche Gast erhält zur Begrüßung ein kostenloses Glas Sekt, jeder männliche Fußballfan einen Schnaps (natürlich nur bei entsprechendem Alter).

 

Wer das Fußballspiel gemeinsam mit anderen Fans anschauen und die besondere Atmosphäre miterleben möchte, ist herzlich willkommen. Es werden kühle Getränke vom Fass und Speisen vom Grill angeboten.

Do

09

Jun

2016

EM 2016 | Public-Viewing | EM-Studio Usseln

Die Deutsche Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich anfeuern und gemeinsam die Spiele miterleben, können alle Einheimische, Fußballfans und Gäste von Nah und Fern im EM-Studio in Usseln.

 

Der Vorstand des TuS Usseln öffnet wie bei den vergangenen Meisterschaften den Diemelsaal als EM-Studio zu jedem Spiel der Deutschen Nationalmannschaft eine Stunde vor Anpfiff.

 

Die Spiele werden in HD-Qualität auf Großbildleinwand gezeigt. Es wird gekühlte Getränke und eine kleinere Speisenauswahl vom Grill geben. Also, alles was das Herz begehrt, um einen tollen Fußballabend zu verbringen. Die Besucher können bis kurz vor Spielbeginn einen Tipp abgeben und mit einem kleinen Einsatz Geld gewinnen. Für jede Besucherin hält der Vorstand des TuS Usseln ein Glas Sekt bereit.

 

Los geht`s am kommenden Sonntag, 12.06.2016 um 20:00 Uhr im EM-Studio beim Spiel gegen die Ukraine. Wir freuen uns auf zahlreiche Mitgucker.

 

 

Fr

03

Jun

2016

Große Freude bei den Damenturnerinnen des TuS Usseln

Auf dem Bild ist die Montags-Turngruppe des TuS Usseln mit Übungsleiterin Jolanthe Wydra zu sehen.
Auf dem Bild ist die Montags-Turngruppe des TuS Usseln mit Übungsleiterin Jolanthe Wydra zu sehen.

Den Wunsch von zwei Übungsleiterinnen nach neuen Sportgeräten in der Jahreshauptversammlung Ende März erfüllte der Vorstand des TuS Usseln gerne.

 

Gemeinsam mit den anderen Übungsleiterinnen wurde sich auf die Anschaffung von kleinen Hanteln, neuen Gymnastikbällen und Redondo-Bällen geeinigt, die in ausreichend großer Stückzahl nun in der Sporthalle in Usseln zur Verfügung stehen. Somit erweitern sich für die aktiven Sportlerinnen und vor allem die Übungsleiterinnen die Möglichkeiten zur Ausgestaltung der Übungsstunde.

 

Bei der Übergabe an die Damenturnerinnen konnte der 1. Vorsitzende Torsten Vogel die Freude der Aktiven live erleben. „Viel Spaß und weitere schöne Turnstunden“ wünschte den zahlreich erschienenen Damen der 1. Vorsitzende. Die älteste Sportlerin ist immerhin 78 Jahre jung und kommt immer regelmäßig zu den Übungsstunden.

 

Einen weiteren Anlass gab es ebenfalls: die Damenturngruppe besteht in diesem Jahr bereits seit 66 Jahren im TuS Usseln.

 

Ansprechpartner und weitere Infos finden Sie unter der Abteilung - Gymnatik/Aerobic.

Die Montags-Turngruppe beim Training.
Die Montags-Turngruppe beim Training.

Sa

21

Mai

2016

Badminton: Alle Titel bleiben beim TuS Usseln!

Im Rahmen des Pfingstsportfestes wurden am 14. und 15.05.2016 die 3. Upländer Badminton-Meisterschaften (Hobby) in der Sporthalle Usseln ausgetragen. An den vom TuS Usseln ausgerichteten Wettbewerben im Mixed, Damen- und Herren-Doppel nahmen insgesamt 18 Mannschaften teil.

Los ging es am Samstag mit dem gemischten Doppel. In zwei Gruppen traten die Teams, jeder gegen jeden, gegeneinander an. Die jeweiligen Gruppen-Ersten und Gruppen-Zweiten spielten dann über Kreuz das Halbfinale und dessen Sieger das Finale. So traf Erik Heidt (TuS Usseln) mit seiner Spielpartnerin Carina Mehren vom TV Hechtsheim auf Bianca Breuer und Frank Olschewski (beide TuS Usseln) im Endspiel aufeinander. In einer denkbar knappen Partie über 3 Sätze setzte sich das heimische TuS-Duo Breuer/Olschewski durch. Im Semifinale unterlagen die Usselner Christin Fichtner-Heyfelder / Kevin Heidt gegen das auswärtige Team aus Wenholthausen mit Anja und Tobias Vielhaber knapp in ebenfalls 3 Sätzen. Die übrigen Mannschaften spielten die Trostrunde aus, die Edina Lenzer / Gregor Wydra (TuS Usseln) für sich entschieden.

 

Im Anschluss schlugen noch einmal die Damen, im Damen-Doppel, auf. Glückliche und verdiente Siegerinnen waren Lara Birkenhauer und Bianca Breuer (TuS Usseln), die alle ihre Spiele gewinnen konnten. Die Zweitplatzierten Edina Lenzer vom TuS Usseln und Carina Mehren vom TV Hechtsheim freuten sich über die Silbermedaillen. Die in Bronze gingen an das einheimische Team mit Iris Fischer und Christin Fichtner-Heyfelder.

 

Am Sonntag trafen die Herrenteams aufeinander. Mit acht Mannschaften war die Sporthalle, die über vier Spielfelder verfügt, ideal belegt. In der Konkurrenz konnten sich die Vorjahressieger Adrian Wloka / Frank Olschewski (TuS Usseln) gegen die stark spielenden Adorfer Dirk Schlüchter und Jörg Kellisch behaupten. Das Spiel um Platz drei war nicht weniger interessant, hier setzten sich überraschend Bianca Breuer und Carina Mehren, die spontan um die Teilnahme am Herrenturnier baten und die Freigabe bekamen, gegen Werner Broschk / Julian Schober in einem sehr ausgeglichenen Spiel durch. Die Fünftplatzierten waren auch die Sieger der Trostrunde und die ging verdient an Jürgen Schüssele / Daniel Friedrich (RW Wenholthausen). Das Usselner Jugendteam mit Kevin Heidt und Bastian Broschk erreichte den sechsten Platz.

 

Im Anschluss wurde noch gemütlich beisammen gesessen und sich rege ausgetauscht. Besonders die auswärtigen Teams waren froh einen Indoorsport zu betreiben, im Hinblick auf die kalten Außentemperaturen mit Schneeregen an beiden Tagen. Alle waren sich einig, auch im nächsten Jahr soll und muss es die dann 4. Auflage des Pfingstturniers geben!

Ergebnisliste Pfingstturnier 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.2 KB

Di

19

Apr

2016

Einladung zum Usselner Hobby-Pfingstbadmintonturnier 2016

Ausrichter:

TuS Usseln Abteilung Badminton

Austragungsort:

34508 Willingen-Usseln, Sportstr., Sporthalle

Termin:

14. und 15.05.2016

Beginn:

Samstag ab 12.00 Uhr - Mixed

Sonntag ab 10.00 Uhr - Damen- und Herrendoppel

(Anwesenheit bitte spätestens 30 Min. vor Spielbeginn)

Startgebühr:

4,00 € pro Spieler/in für eine Disziplin

Die Startgebühren können am Turniertag in der Halle bezahlt werden.

Meldungen an:

Frank Olschewski, 34508 Willingen

Mail: info@immobilien-olschewski.de
oder

Bianca Breuer, 34508 Willingen

Mail: bianca.breuer@t-online.de

Ruf-Nr.: 0175-9870710 (Frank), 0176-39222435 (Bianca)

Anmerkung:

Damen- und Herrendoppel sind auf jeweils ca. 16 Teams limitiert. Daher bitte frühzeitig anmelden.

Meldeschluss:

10.05.2016

Spielmodus:

Je nach Anmeldung. In der Vorrunde Gruppenspiele mit anschließender Platzierungsrunde (jeder macht mehrere Spiele).

Startberechtigt:

Hobby- und Freizeitspieler

Preise:

Pokale und Urkunden

Turnierleitung:

Badmintonabteilung TuS Usseln

Bälle:

Plastikbälle (Yonex) – werden vom Veranstalter gestellt.

Hallenordnung:

In der Sporthalle darf nur in Turnschuhen mit heller Sohle gespielt werden. Den Anweisungen des Hausmeisters und der Turnierleitung sowie der Hallenordnung ist Folge zu leisten.

Haftung:

Für Schäden und Unfälle jeder Art übernimmt der Veranstalter keine Haftung.

Verpflegung:

Für das leibliche Wohl ist auf dem Festplatz vor der Halle gesorgt (Samstags allerdings erst ab 15.00 Uhr)

Änderungen:

In dringenden Fällen bleiben Änderungen dem Ausrichter vorbehalten.

Di

09

Feb

2016

Einladung zur Mitgliederversammlung 2016

Die Mitgliederversammlung findet am 19.03.2016 um 20 Uhr im Diemelsaal in Usseln statt.

Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden des SC Usseln
  2. Totenehrung
  3. Verlesen des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 21.03.2015
  4. Berichte der Vorsitzenden
  5. Kassenberichte
  6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Vorstände
  7. Vorstandswahl
  8. Ernennung von Ehrenmitgliedern
  9. Berichte und Aussprache der Spartenleiter
  10. Verschiedenes

Eine Ergänzung der Tagesordnung muss laut gültiger Fassung der Satzung mündlich oder schriftlich bis 7 Tage vor dem Termin der Mitgliederversammlung bei einem der Vorstände eingereicht werden.

MV_Einladung2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.4 KB

Sa

06

Feb

2016

Mit neuen Trikots zum besten Ergebnis - Abteilung Volleyball

Mit einem neuen Sponsor auf der Brust erzielten die Volleyballer des TuS Usseln ihr bisher bestes Ergebnis überhaupt.

Die neuen Trikots, die vom Landhotel Henkenhof gesponsort wurden, wurden mit einem Spitzenergebnis eingeweiht. Einen vorher nicht erwarteten 7. Platz bei den Süddeutschen Meisterschaften in Worms konnte das Team um Trainer und Abteilungsleiter Frank Schlenger erreichen. Dieser Erfolg ist umso beachtenswerter, da in den gegnerischen Mannschaften teilweise Volleyballer aus höheren Klassen bis hin zu Teilzeitprofis spielen und es sich bei den Spielerinnen und Spielern des TuS um eine reine Hobbymannschaft handelt. "Ich bin stolz auf dieses Team. Die beiden Tage in Worms haben sehr viel Spaß gemacht.", wusste Frank Schlenger später zu berichten.

Do

28

Jan

2016

Kevin Heidt siegt bei der 3. Stadtmeisterschaft in Bad Driburg

Auch in diesem Jahr war die Badmintonabteilung vom TuS Usseln im westfälischen Bad Driburg, die ihre 3. Badminton-Stadtmeisterschaft am 09. und 10.01.2016 austrug, vertreten. Insgesamt nahmen 8 Spielerinnen und Spieler vom TuS Usseln in der Großturnhalle am Elsterweg an den Wettkämpfen im Einzel, Doppel und Mixed teil.

Die Jugendarbeit und das Training trägt Früchte - neuer Stadtmeister von Bad Driburg ist der erst 16-jährige Kevin Heidt aus Usseln geworden. Er konnte in der Einzelrangliste der U19 alle Spiele souverän gewinnen und verwies Maik Werner vom SSV Germania Wehren und Marcel Ollendorf vom HLC Höxter auf die Podestplätze 2 und 3.

 

Im Doppel bei den Jungen der U13 konnten sich Marvin Rudas und Jannis Olschewski die Bronze-Medaille sichern. In einer denkbar knappen Partie, die erst im dritten Satz entschieden wurde, mussten sich die beiden Usselner dem Team aus Bad Driburg mit Lennart Finke und Noah Wiedinger geschlagen geben. Sieger wurden ebenfalls die Hausherren mit Anton Eyers und Julius-Johannes Ruch.

 

Bei diesen Ergebnissen fällt das Fazit natürlich positiv aus. „Bei unserer dritten Teilnahme in Bad Driburg stellen wir zum ersten Mal einen Stadtmeister. Darauf und auf die anderen Spielerinnen und Spieler des TuS Usseln bin ich sehr stolz“, sagte Frank Olschewski, Abteilungsleiter Badminton, und kündigte weitere Teilnahmen bei größeren Turnieren an.

 

Wer Interesse am Badminton hat, meldet sich einfach bei Frank Olschewski.

Do

14

Jan

2016

Upländer Bauernmolkerei setzt sein Sponsoring im Fußball fort

Neue Trainingsanzüge für die C-Jugend der JSG Upland

Große Freude bei den jungen Fußballern der C-Jugend in der JSG Upland. Die Upländer Bauernmolkerei setzt sein bereits seit einigen Jahren begonnenes Sportsponsoring in der Region fort und schaffte für die C-Jugendlichen der Spielgemeinschaft neue Trainingsanzüge an.
Zu den Heim- und Auswärtsspielen präsentieren sich die Spieler nun einheitlich und vermitteln so mit ihrem Betreuer Alexander Schilling ein Gemeinsamkeitsgefühl und Teamgedanken.

Fr

21

Aug

2015

Rückblick: Die DFB-Ehrenrunde machte Halt in Usseln

Fotogalerie der DFB-Ehrenrunde

Um zur Bildergalerie zu gelangen, einfach auf das Bild klicken.
Um zur Bildergalerie zu gelangen, einfach auf das Bild klicken.

Alle gemachten Fotos mit dem WM-Pokal aus dem DFB-Truck sind auf der offiziellen Seite der DFB-Ehrenrunde abrufbar und downloadbar. Hierzu kann  der Code, der auf den Einlasstickets aufgedruckt ist, eingegeben und das Bild in hochauflösender Qualität abgespeichert werden.

Ein Rückblick der WLZ-FZ

Bildergalerie

So

21

Jun

2015

Zwei Siege für die Ausrichter

Am 23./ 24.05 richtete der TuS Usseln im Rahmen des Pfingstsportfestes die 2. Upländer Badminton-Meisterschaften im Mixed, Damen- und Herrendoppel aus. An beiden Tagen gingen insgesamt 19 Teams aus Essen, Frankenberg, Brilon, Wentholthausen und Usseln ans Netz.


Am Sonntag wurden die Doppelmeisterschaften ausgetragen. Bei den Damen nahmen vier Mannschaften teil. Sandra Teller und Tomka Wild vom TSV Frankenberg sicherten sich mit drei gewonnenen Spielen souverän die Sieger-Pokale. Die Silbermedaillen erhielt das Heimduo Natascha Faustmann und Bianca Breuer. Auf den weiteren Plätzen folgten Edina Lenzer / Martina Wronski (TuS Usseln/DJK Grün-Weiß Essen-Werden) und Lara Birkenhauer / Iris Fischer (TuS Usseln).

 

Im Herren-Doppel, mit 8 teilnehmenden Mannschaften, blieben die Siegerpokale beim Ausrichter. Adrian Wloka und Frank Olschewski nutzen den Heimvorteil und setzten sich gegen die erfahrenen Frankenberger Maik Noll und Frank Böhm in einer spannenden Endspielpartie mit 22:20 und 21:19 knapp durch. Kein einfaches Spiel hatten auch die Brüder Kevin und Erik Heidt mit dem Team aus Wentholthausen Tobias Vielhaber und Daniel Friedrichs. Erst nach drei Sätzen konnten sich die jungen Usselner den dritten Platz sichern. Den fünften Platz erreichten Leander Bornemann / Julian Schober (TuS Usseln).

 

Einen Tag zuvor wurde der Mixed-Wettbewerb ausgerichtet, bei dem 7 Mannschaften antraten. Am erfolgreichsten schlugen Bianca Breuer und Frank Olschewski auf, die sich gegen die Zweitplatzierten Edina Lenzer und Erik Heidt in einem sehenswürdigen Spiel durchsetzen konnten. Den dritten Podestplatz ergatterten sich verdient Caitlyn Haide / Leander Bornemann vor Iris Fischer / Christian Kroneis (alle TuS Usseln).

Ergebnisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.2 KB

Mi

20

Mai

2015

Pfingstsportfest vom 23.05.-25.05.2015

Samstag, 23.05.2015

12:00 Uhr Badmintonmeisterschaft (Mixed)

15:00 Uplandderby TUS-SCW II

 

Sonntag, 24.05.2015

10:00 Uhr Pfingstgottesdienst

11:00 Uhr Frühshoppen

11:45 Uhr F-Jugend Turnier

12:00 Uhr Badmintonmeisterschaft (Damen und Herren)

14:00 Uhr E-Jugend Turnier

 

Montag, 25.05.2015

10:00 Uhr Laufcup Waldeck-Frankenberg

Startzeiten unter www.skiclub-usseln.de

 

 

 


Rahmenprogramm:
Hüpfburg
Kinderschminken

uvm.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Fr

15

Mai

2015

Die Vorbereitungen beginnen!!! Der WM-Pokal zu Gast in Usseln

Der FIFA WM-Pokal dreht diesen Sommer eine "Ehrenrunde" quer durch die gesamte Republik. Insgesamt haben 63 Amateurvereine die Möglichkeit den WM-Pokal auf dem Vereinsgelände zu haben. Wir dürfen Euch mit Stolz bekannt geben, dass wir dabei sind.

 

Am 19.08.2015 kommt der WM-Pokal nach Usseln.

 

"Die Vorbereitungen können beginnen!" Der Vorstand hat sich ein tolles Rahmenprogramm ausgedacht, um dem WM-Pokal eine würdige Kulisse zu bieten.

 

Mehr Hintergrundberichte gibt es auf der ofiziellen Seite des DFB.

Mo

20

Apr

2015

Einladung zum Usselner Hobby-Pfingstbadmintonturnier 2015

  • Ausrichter: TuS Usseln Abteilung Badminton
  • Austragungsort: 34508 Willingen-Usseln, Sportstr., Sporthalle
  • Termin: 23. und 24.05.2015
  • Beginn: Samstag ab 12.00 Uhr - Mixed

Sonntag ab 10.00 Uhr - Damen- und Herrendoppel
(Anwesenheit bitte spätestens 30 Min. vor Spielbeginn)

  • Startgebühr: 4,00 € pro Spieler/in für eine Disziplin

Die Startgebühren können am Turniertag in der Halle bezahlt werden.

  • Meldungen an:
    • Frank Olschewski, 34508 Willingen
      Mail: info@immobilien-olschewski.de oder
    • Bianca Breuer, 34508 Willingen
      Mail: bianca.breuer@t-online.de
    • Ruf-Nr.: 0175-9870710 (Frank), 0176-39222435 (Bianca)
    • Anmerkung: Damen- und Herrendoppel sind auf jeweils ca. 16 Teams limitiert. Daher bitte frühzeitig anmelden.
  • Meldeschluss: 16.05.2015
  • Spielmodus: Je nach Anmeldung. In der Vorrunde Gruppenspiele mit anschließender Platzierungsrunde (jeder macht mehrere Spiele)
  • Startberechtigt: Hobby- und Freizeitspieler
  • Preise: Pokale und Urkunden
  • Turnierleitung: Badmintonabteilung TuS Usseln
  • Bälle: Plastikbälle (Yonex) – werden vom Veranstalter gestellt.
  • Hallenordnung: In der Sporthalle darf nur in Turnschuhen mit heller Sohle gespielt werden. Den Anweisungen des Hausmeisters und der Turnierleitung sowie der Hallenordnung ist Folge zu leisten.
  • Haftung: Für Schäden und Unfälle jeder Art übernimmt der Veranstalter keine Haftung.
  • Verpflegung: Für das leibliche Wohl ist auf dem Festplatz vor der Halle gesorgt (Samstags allerdings erst ab 15.00 Uhr)
  • Änderungen: In dringenden Fällen bleiben Änderungen dem Ausrichter vorbehalten.

Do

16

Apr

2015

Vereinspokalschießen

Das diesjährige Vereinspokalschießen fand am 27. März statt und brachte den 19 Teams à 3 Personen viel Spaß, Freude und Treffsicherheit.

Mit jeweils 254 Ringen gleich auf machten der "Ski-Club Vorstand 1" (Sven Peters, Steffi Peters-Ellhof, Ina Warnack) und die "MGV Eintracht" (Carsten Engelbracht, Lars Asmuth, Eckart Brüne) das Rennen um die Spitze. Durch den besseren Einzelschützen (Sven Peters) ging der diesjährige Vereinspokal an "Ski-Club Vorstand 1". Platz 3 ging an die "Bunten Hunde 1" (Anja Schmitz, Anja Göbel, Anja Vogel) mit 250 Ringen. Die besten Einzelschützen waren bei den Damen Anja Göbel (89 Ringe) und bei den Herren Sven Peters (91 Ringe).


Eine detaillierte Liste mit allen Ergebnissen gibt es als PDF.



Ergebnisliste Vereinspokal 2015
Vereinspokal Ergebnisliste 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.0 KB

Sa

04

Apr

2015

Mitgliederversammlung des TuS/SC Usseln

Quelle: Waldeckische Landeszeitung vom 24.03.2015
Quelle: Waldeckische Landeszeitung vom 24.03.2015
Foto: Ulrike Schiefner
Foto: Ulrike Schiefner

Mi

25

Mär

2015

3 Podestplätze für Usselner Badmintonspieler bei den 2. Stadtmeisterschaften des TuS Bad Driburg

Am 11. Januar nahmen 5 Usselner Badmintonteams an den 2. Stadtmeisterschaften des TuS Bad Driburg teil. Zusätzlich startete Kevin Heidt noch am Samstag zuvor bei den Einzelmeisterschaften. Der TuS Usseln konnte sich dabei gleich über drei Podestplätze freuen.

 

Bastian Broschk und Kevin Heidt erreichten bei den Wettkämpfen der U17 einen guten 3. Platz. Am erfolgreichsten schnitten Jannis Olschewski und Marvin Rudas beim Jungendoppel der U13 ab sowie Christian Kroneis und Bianca Breuer im Mixed. Beide Paarungen feierten jeweils in dieser Zusammensetzung ihr Turnierdebüt. Umso größer war die Freude beider Teams über den 2. Platz. Werner Broschk ging an der Seite mit Frank Olschewski im Herrendoppel der Ü40 an den Start. Beide qualifizierten sich für das Viertelfinale, mussten sich dort aber der starken Konkurrenz geschlagen geben. Im gleichen Wettbewerb spielten auch Hannes Rößle und Klaus Wronski, die aber leider über die Gruppenphase nicht hinaus kamen. Kevin Heidt, der sich bereits am Samstag für das Jungeneinzel der U17 meldete, erreichte einen guten 4. Platz.

 

Mo

16

Feb

2015

Mitgliederversammlung 21.03.2015 im Diemelsaal in Usseln

Samstag, den 21.03.2015

Diemelsaal Usseln

Beginn 20 Uhr

 

Der Vorstand freut sich über zahlreiches Erscheinen.

Einladung_MV_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.2 KB

Mo

19

Jan

2015

Einladung zum F- und E- Jugend-Fußballturnier an Pfingsten

Liebe Sportfreunde und Jugendtrainer,
im Rahmen des traditionellen Pfingstsportfestes findet das mittlerweile bewährte große Fußballturnier für F- und E- Jugendmannschaften statt. Die Teilnehmer der vergangenen Jahre wissen, dass der Vorstand ein professionell organisiertes Turnier mit tollem Rahmenprogramm anbietet.


Wann findet das Turnier statt?
Das Turnier findet am Pfingstsonntag, den 24.05.2015 statt. Abhängig von der Anzahl der Anmeldungen sind derzeit als Beginn für das F- Jugendturnier 11:45 Uhr und als Beginn für das E- Jugendturnier 14:30 Uhr vorgesehen. Eventuell wird eins der Turniere am Samstag ausgetragen.
Wie wird gespielt?
Gespielt wird nach den gültigen Regeln auf Kleinfeld. Ein Spiel wird ca. 10 Minuten dauern. Je nach Anzahl der eingegangenen Anmeldungen wird im Modus Jedergegen- Jeden oder in zwei Gruppen gekickt.
Gibt es etwas zu gewinnen?
Die ersten drei Mannschaften der jeweiligen Turniere erhalten tolle Preise von unseren Sponsoren. Zusätzlich wird jedes Kind eine eigene Urkunde mit einem vor dem Turnier gemachten Mannschaftsfoto erhalten. Unser Motto ist: Kein Kind geht mit leeren Händen nach Hause!
Und sonst?
Gleichzeitig wird ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für die Kinder angeboten, wie zum Beispiel eine Hüpfburg und Schminken für die Kinder. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl im großen Festzelt bestens gesorgt.

Wir würden uns sehr über Eure Anmeldungen bitte bis zum 28.02.2015 möglichst per Mail an vorsitzender@tususseln.de oder nachfolgendes Formular verwenden.

Der Vorstand des TuS Usseln
Stellvertretend für den Vorstand
Torsten Vogel
1. Vorsitzender

Anmeldung zum Jugend-Fußball-Turnier

Um eine Mannschaft anzumelden, füllen Sie einfach folgendes Formular aus. Falls Sie an beiden Turnieren teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Formular ein zweites Mal aus.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Einadung zum Fußballturnier
150117_Einladung_Jugendfußballturnier.pd
Adobe Acrobat Dokument 313.0 KB

Mo

22

Dez

2014

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern, Verantwortlichen, Sponsoren und Freunden des TuS Usseln ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

0 Kommentare

Di

15

Jul

2014

Wir sind Weltmeister - Eindrücke vom Public Viewing des TuS Usseln

Sieben Spiele bis zum Weltmeistertitel der unfassbar guten deutschen Nationalmannschaft - sieben Live-Übertragungen der WM-Spiele auf Großbildleinwand in HD-Qualität im Diemelsaal.

Hier gibt es Eindrücke in Form von einigen Bildern von den Live-Übertragungen.

 

Der Vorstand des TuS Usseln bedankt sich ganz herzlich bei allen Besuchern der Veranstaltungen und sagt: auf ein Wiedersehen bei der EM 2016.

0 Kommentare

Do

10

Jul

2014

Finaaale im WM-Saal in Usseln

Nach dem historischen Halbfinalsieg gegen Brasilien öffnet der Vorstand des TuS Usseln auch am Sonntag die Türen des WM-Saals. Alle Upländer und Gäste sind herzlich eingeladen, die deutsche Nationalmannschaft im Finale anzufeuern.

 

Einlass zur Vorberichterstattung ist um 19:30 Uhr, Anpfiff um 21:00 Uhr.

 

Es gibt kühles Pils und Weizen vom Fass, sowie Gegrilltes.

Mi

18

Jun

2014

AKTION: "Trikots für Hessen!" - Jetzt für uns voten!!!

Aktion: Trikots für Hessen!
Jetzt für uns voten!!! Einfach auf den Link gehen und für den TuS abstimmen!

Lotto Hessen hat die Aktion "Trikots für Hessen" gestartet. Hierbei können Vereine wertvolle Trikotsätze gewinnen. Wie das geht? Ganz einfach: bis zum 09. Juli 2014 einfach auf die facebook-Seite von Lotto Hessen gehen und für den Turn- und Sportverein Usseln 1913 e.V. voten. Mit eurer Hilfe können wir vielleicht einen neuen Satz gewinnen. Also bitte voten!

 

Hier der Link:

Aktion "Trikots für Hessen"

 

PS.: Man kann täglich neu voten und somit unsere Gewinnchancen erhöhen.

So

25

Mai

2014

Das Pfingstsportfest 2014 rückt näher

Hier sind weitere Informationen zum diesjährigen Pfingstsportfest zu finden.

Nur noch knappe zwei Wochen bis zum Pfingstsportfest 2014. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren - der Zeitplan steht.

 

Zeitplan Pfingstsportfest 2014

 

Samstag, 07.06.2014

 

ab 12:00 Uhr       1. UpländerBadmintonmeisterschaft im

Mixed-Doppel in der Sporthalle Usseln

 

Sonntag, 08.06.2014

 

10:00 Uhr            traditioneller Pfingstgottesdienst im Festzelt

mit Pfarrerin Grundmann

Ab 11:00 Uhr      Frühschoppen im Zelt

ab 12:00 Uhr       1. UpländerBadmintonmeisterschaft im

Damen und Herren-Doppel in der Sporthalle Usseln

Ab 11:30 Uhr      F- Jugendturnier auf dem Kleinfeld

Ca. 13:00 Uhr      Siegerehrung F-Jugendturnier

Ab 13:30 Uhr      E- Jugendturnier auf dem Kleinfeld

Ca. 17:15 Uhr      Siegerehrung E-Jugendturnier

Ca. 17:30 Uhr     Überraschungsfußballspiel (!)

 

Montag, 09.06.2014

 

Laufcup Waldeck- Frankenberg von ca. 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Startzeiten (wie im vergangenen Jahr):

10:00 Uhr – Schüler/innen D

10:30 Uhr – Schüler/innen A, B, C

11:00 Uhr – Bambini

11:15 Uhr – Start Nordic Walking

11:30 Uhr – 5 km

12:15 Uhr – 10 km

12:15 Uhr – 19 km

 

 

Zeitplan
vorläufiger Zeitplan.doc
Microsoft Word Dokument 2.0 MB
Turnierplan F-Jugend
Turnierplan_F-Jugend.xls
Microsoft Excel Tabelle 205.0 KB
Turnierplan E-Jugend
Turnierplan_E-Jugend.xls
Microsoft Excel Tabelle 55.5 KB
Kabineneinteilung Fußballturnier
Kabineneinteilung Fußballturnier.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 10.5 KB
0 Kommentare

Do

01

Mai

2014

Noch Teilnehmerplätze frei beim großen E- und F-Jugendturnier an Pfingsten

Auf Gäste aus dem Ruhrpott und sogar aus den benachbarten Niederlanden freut sich der TuS Usseln beim großen E- und F-Jugendturnier an Pfingsten. Dennoch besteht noch die Möglichkeit für Mannschaften aus der Region nachzumelden!

Im Rahmen des traditionellen Pfingstsportfestes findet das mittlerweile bewährte große Fußballturnier für F- und E- Jugendmannschaften statt. Die Teilnehmer der vergangenen beiden Jahre wissen, dass der Vorstand ein professionell organisiertes Turnier mit tollem Rahmenprogramm anbietet.

 

Wann findet das Turnier statt?
Das Turnier findet am Pfingstsonntag, den 08.06.2014 statt. Abhängig von der Anzahl der Anmeldungen sind derzeit als Beginn für das F- Jugendturnier 11:45 Uhr und als Beginn für das E- Jugendturnier 14:30 Uhr vorgesehen.

 

Wie wird gespielt?
Gespielt wird nach den gültigen Regeln auf Kleinfeld. Ein Spiel wird ca. 10 Minuten dauern. Je nach Anzahl der eingegangenen Anmeldungen wird im Modus Jeder-gegen-Jeden oder in zwei Gruppen gekickt.

 

Gibt es etwas zu gewinnen?
Die ersten drei Mannschaften der jeweiligen Turniere erhalten tolle Preise von unseren Sponsoren. Zusätzlich wird jedes Kind eine eigene Urkunde mit einem vor dem Turnier gemachten Mannschaftsfoto erhalten.

Unser Motto ist: Kein Kind geht mit leeren Händen nach Hause!

 

Und sonst?
Gleichzeitig wird ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm für die Kinder angeboten, wie zum Beispiel eine Hüpfburg und Schminken für die Kinder. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl im großen Festzelt bestens gesorgt.

 

Auf Anmeldungen (auch kurzfristig) freut sich der Vorstand des TuS Usseln!

0 Kommentare

Do

03

Apr

2014

Das DFB-Mobil kommt zum TuS Usseln

Zum zweiten Mal kommt das DFB-Mobil in das Upland zum TuS Usseln. Am 02.05.2014 wird auf dem Sportplatz in Usseln ab 17:30 Uhr eine Demo-Trainingseinheit der DFB-Trainer abgehalten. Interessierte sind

DFB-Mobile auf Tour


Hat viel an Bord - Das DFB-Mobil

Wie wecke ich Begeisterung im Kinder- und Jugendtraining? Wie kann mein Verein auf den demographischen Wandel reagieren und die damit zusammenhängende Integration im Fußballsport vorantreiben?

Der Deutsche Fußball-Bund hilft seinen Vereinen die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich zu meistern. Unterstützung gibt es in Fachbüchern, auf Training und Wissen online und in weiteren DFB-Publikationen.

Außerdem kommt der DFB mit seinen Trainern auch direkt zu Ihnen! Mit den 30 DFB-Mobilen besucht der DFB seit Mai 2009 bundesweit seine Fußballvereine. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. Alle Vereinsmitarbeiter werden über die aktuellen Themen des Fußballs – Qualifizierung, Mädchenfußball, Integration – informiert. Hier bieten sich viele Chancen für Vereine aktiv zu werden.

Seit dem Start 2009 wurden bereits über 10.000 Veranstaltungen durchgeführt, in denen über 500.000 Menschen erreicht wurden. Die 30 DFB-Mobile sind jeden Tag im Einsatz und kommen direkt zu den Fußballvereinen. Jährlich finden rund 3.600 Veranstaltungen statt.

 
Ein Besuch - zwei Bausteine
  1. Praxistipps für ein modernes F-/E-Jugendtraining (Dauer: 90 Min.)
    • Im Mittelpunkt der praktischen Demonstration steht die einfache Organisation und Durchführung eines entwicklungsgerechten Trainings für Jungen und Mädchen.
    • Entscheidend hierbei: Die Vereinstrainer werden aktiv in das Demonstrationstraining eingebunden und ihre Fragen unmittelbar beantwortet.

 

  1. Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs (Dauer: 45 Minuten)

     

    • Qualifizierung: Die Vereinstrainer bekommen die verschiedenen Informations- und Qualifizierungsmöglichkeiten im Breitenfußball aufgezeigt (von Training & Wissen online bis Trainer C–Lizenz). Weiterhin werden die Ansprechpartner im Fußballkreis genannt.
    • Mädchenfußball:  Der Mädchenfußball boomt, nicht erst seit der WM 2011. Wir geben Ihnen Anregungen, wie Sie diese Chance nutzen können.
    • Integration: Nirgendwo funktioniert Integration so gut wie im Fußballverein. Wenn man Sieg und Niederlage zusammen erlebt, fragt keiner nach Hautfarbe, Herkunft und Religion. Um die integrative Kraft des Fußballs weiter zu stärken, geht der Deutsche Fußball-Bund mit klaren Integrationsbotschaften auf seine Vereine zu.
0 Kommentare

Sa

22

Mär

2014

Kinderkarneval beim TuS Usseln

Auch die Abteilung „Kinderturnen“ des Turn- und Sportvereins hat die Karnevalszeit nicht verpasst. Rosenmontag gab es ein außergeöhnliches Sportprogramm.

Um 15 Uhr trafen sich die Kleinen und Großen zum gemeinsamen Turnen in der Sporthalle Usseln. Außer dem gewohnten Aufwärmtraining wurde anschließend die Sportstunde mit Tanz, Ballons und Luftschlangen gefeiert. Kamelle (Bonbons) haben natürlich auch nicht gefehlt für Hexe, Clown, Spider-Man, Indianer & Co. Mit einem Abschlussspiel wurde die wunderschön kostümierte Stunde beendet.

 

 

Die verantwortlichen Übungsleiterinnen Anni Gitt und Marion Penseler bedanken sich bei allen Kindern, dem Clown Alexandra und freuen sich auf weitere schöne Sportstunden.

 

 

Kinder ab 3 Jahren sind immer herzlich Willkommen. Die Turnzeiten sind am Montag von 16-17.00 Uhr und Kinder ab 5 Jahren montags von 15-16.00 Uhr.

 

 

Foto und Text: Clown Alexandra Bangert

 

0 Kommentare

Sa

22

Feb

2014

Einladung zur Mitgliederversammlung 2014

Datum:   Samstag, 29.03.2014

Uhrzeit:  20 Uhr

Ort:        Diemelsaal Usseln

Sa

25

Jan

2014

Badmintonspieler des TuS Usseln gleich bei zwei Turnieren vertreten

In diesem Jahr mussten sich die Badmintonspieler- und innen vom TuS Usseln aufteilen. Am 11. und 12.01.14 fanden zeitgleich die Stadtmeisterschaft in Bad Driburg und das traditionelle Neujahrsturnier

 

An beiden Turnieren schnitten die Sportler  erfolgreich ab.

 

Die jüngere TuS-Generation folgte mit insgesamt sieben Spielern der Einladung ins westfälische Bad Driburg. In der Großturnhalle am Elsterweg konnten zwei Podestplätze erreicht werden. Im Jungen-Doppel der zusammengelegten U19 / U17 konnten sich Erik Heidt und Adrian Wloka in starker Form den zweiten Platz sichern. In einer spannenden Endspielpartie mussten sie sich nur der Heimmannschaft geschlagen geben. Am Vortag hatte sich Kevin Heidt mit dem dritten Platz im Einzel der U15 selbst belohnt. Insgesamt kämpften 208 Teilnehmer um 25 Stadtmeistertitel.

 

 

 

Viel Bewegung gab es auch beim mittlerweile traditionellen Badminton-Turnier in Frankenberg. Nach der Vorrunde wurde jede Platzierung ausgespielt. So konnte der Veranstalter jedem Teilnehmer sechs Spiele garantieren. Am Samstag gab es die Doppelkonkurrenzen. Acht Paarungen im Damen-Doppel und 20 Teams im Herren-Doppel kämpften um die Titel. Bei den Herren konnten sich Christian Kroneis / Frank Olschewski im Spiel um Platz 5 gegen das erfahrene Team aus Sandershausen erst im dritten Satz durchsetzen. Das zweite Usselner Herrenteam mit Werner Broschk und Klaus Wronski konnte vier Teams hinter sich lassen und wurde 16. Bei den Damen konnte Natascha Faustmann mit Debütantin Martina Wronski nach viel Laufarbeit Platz 6 erreichen.
Am Sonntag wurde im Mixed gespielt. Im vereinsinternen Duell um Platz 15 setzten sich Carina Mehren (Mainz) / Christan Kroneis gegen Martina Wronski / Klaus Wronski durch.

 

 

Alles in allem ein anstrengendes aber auch erfolgreiches Wochenende für die Badmintonspieler des TuS Usseln. Der Trainingsfleiß in der Usselner Sporthalle scheint sich auszuzahlen. Insbesondere die Jugendlichen machen deutliche Fortschritte. Neue interessierte Spieler sind zu den Trainingsterminen herzlich willkommen. Nähere Informationen gibt es unter www.tususseln.de.

0 Kommentare

Sa

04

Jan

2014

Mitteilung zur Umstellung auf das SEPA-Verfahren

Zum Stichtag 01.02.2014 stellt auch der TuS Usseln sein Lastschriftverfahren auf das verbindliche SEPA-Verfahren um. Alle bestehenden Einzugsermächtigungen werden in so genannte SEPA-Lastschriftmanda

Die Abbuchung der Mitgliedsbeiträge wird zukünftig nur noch im SEPA-Latsschriftverfahren abgewickelt. Bereits im vergangenen Jahr wurden die Mitglieder mit der Beitragsabbuchung über ihre persönliche Mandatsreferenz hingewiesen.

 

Die Gläubiger-ID-Nummer des TuS Usseln lautet: DE37ZZZ00000130447.

 

Pre-Notifikation:

Die Abbuchung der Beiträge erfolgt wie gewohnt am 02. Mai eines Jahres. Fällt der 02. Mai auf ein Wochenende, so wird die Abbuchung am folgenden Werktag erfolgen.

 

Bei Fragen zum neuen SEPA-Verfahren können alle Mitglieder gerne Kontakt mit dem 1. Vorsitzenden aufnehmen.

 

1 Kommentare

Mo

23

Dez

2013

Frohe Weihnachten und guten Rutsch ins Neue Jahr

Der Vorstand vom Turn- und Sportverein Usseln wünscht allen Übungsleitern, Verantwortlichen, Mitgliedern und Besuchern dieser Website frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

0 Kommentare

Di

03

Dez

2013

Schriftführerin Tina am treffsichersten

Schriftführerin Tina Peters wird erste Vorstandsköngigin des TuS Usseln.

In einem sehr spannenden Wettbewerb setzte sich Tina Peters gegen ihre Vorstandsmitkonkurrenten durch. Die Insignien waren jedoch den Männern Torsten Vogel (Krone), Martin Göbel (Apfel) und Christian Kroneis (Zepter) vorbehalten. Der anschließende Festzug wurde von Tina I. angeführt und führte direkt in die Pizza Pie, wo anschließend ausgiebig gefeiert wurde.

0 Kommentare

Mo

04

Nov

2013

Höchste Sport-Auszeichnung für den TuS Usseln

Mit der Sportplakette des Bundespräsidenten wurde in einer feierlichen Veranstaltung der TuS Usseln für 100 Jahre herausragende Verdienste um den Sport ausgezeichnet.

Fotos: Monika Biederbick
Fotos: Monika Biederbick

Tolle Atmosphäre - würdiger Rahmen. Insgesamt 26 Sportvereine aus ganz Hessen wurden in der Kasseler Orangerie mit der höchsten Auszeichnung dekoriert, die es für Vereine gibt. Die Sportplakette des Bundespräsidenten erhalten Sportvereine, die älter als 100 Jahre sind und sich in besonders herausragender Weise für den Sport verdient gemacht haben.

Nicht nur die Wahl des Veranstaltungsortes, sondern auch die Verleihung selbst, sollten der Bedeutung des Preises angemessen sein. Man wolle die Auszeichnung nicht einfach per Post versenden, betonte Prof. Heinz Zielinski, Abteilungsleiter Sport im Hessischen Innenministerium, bei seiner Eröffnungsansprache. Im Beisein von weiteren hochrangigen Persönlichkeiten, Vorsitzenden der Fachverbände und Sportkreise, dem Bürgermeister der Stadt Kassel und Staatsminister Boris Rhein erhielten die eingeladenen Vereinsvertreter die schwere Auszeichnung und eine eigenhändig vom Bundespräsidenten Joachim Gauck unterschriebene Urkunde.

Zum Rahmenprogramm zählte außerdem eine Saxophonist zur Begrüßung (und dem Begrüßungssekt), eine Tanzeinlage des Harleshäuser Tanzvereins, eine Podiumsdiskussion zur Bedeutung des Ehrenamtes und eine Festansprache des Staatsministers Boris Rhein. Darin würdigte er die Vereine "als Kitt der Gesellschaft" und wusste aus eigener Erfahrung zu berichten, wie schwierig es heute ist, ehrenamtlich tätige Menschen für die Vereine zu finden.

Nach der Übergabe der Auszeichnungen klang der Abend bei einem üppigen kalt-warmen Buffet, Live-Musik und dem ein oder anderen netten Gespräch aus. Selbst der Innenminister ließ es sich nicht nehmen, sich persönlich von den Vereinsvertretern zu verabschieden.

Für die Delegation des TuS Usseln, neben Rhenegge, Rhoden und Gellershausen, der einzige Waldecker Vertreter, war es ein unvergesslicher und kurzweiliger Abend. "Diese Auszeichnung ist etwas ganz besonderes und quasi der Lohn für die Arbeit der Vorstände in den letzten 100 Jahren", so Torsten Vogel, der 1. Vorsitzende nach der Ehrung. Ihn begleiteten Tina Peters (Schriftführerin) und Monika Biederbick (Beirat) zu dem einmaligen Termin. Die Auszeichnung wird einen würdigen Ausstellungsplatz im Vereinsheim des TuS Usseln finden und so für jedes Mitglied bzw. jeden Interessierten zugänglich sein.

0 Kommentare

Do

17

Okt

2013

U17-Nationalmannschaft aus dem Iran trainieren beim TuS Usseln

Vor zwei Wochen hat sich die U17-Fußballnationalmannschaft aus dem Iran zu einem fast vierzehntägigen Trainingslager in Usseln aufgehalten.

Auf die WM in diesem Jahr hat sich die U17-Nationalmannschaft aus dem Iran in Usseln vorbereitet.

Fast zwei Wochen verbrachten die jungen Nationalspieler aus dem Iran im Ramada-Hotel in Usseln und hatten ein intensives Trainingslager mit strengen Regeln zu absolvieren. Die Religionszugehörigkeit stellte das Hotel-Team vor einige Probleme (kein Schweinefleisch, Betzeiten, ...).

Mit einem Tross von 35 Personen reisten die Iraner an. Den Trainingstab bildeten Headcoach, zwei Assistants, ein Fitness Coach, Zeugwart, Manager (Mehdi Mahdavikia, ehemaliger Bundesliga-Profi unter anderem für den HSV, Vfl Bochum und Eintracht Frankfurt) und Mannschaftsarzt. Dazu kam der Spielerkader von 25 Jugendlichen. Einige Trainingseinheiten wurden neben dem Theorieunterricht auf dem Sportplatz des TuS Usseln abgehalten. Die Gäste fühlten sich im Hotel aber auch auf dem Platz sehr wohl und waren voll des Lobes über die Gastfreundlichkeit.

Der Zeitplan der Nachwuchsspieler war voll gepackt. Zu dem eigentlichen Training kamen insgesamt 5 Trainingsspiele gegen die U19-Bundesligamannschaften von Leverkusen, Schalke 04, Mönchengladbach, Dortmund und Duisburg. Die Trainingsspiele gegen den älteren Jahrgang wurden sehr erfolgreich bestritten (3 Siege und zwei Unentschieden). Zwischendurch stand noch ein Kurz-Aufenthalt in der Sportschule Wedau mit einem Besuch eines Bundesliga-Spiels auf dem Programm.

Gegenüber dem Vorsitzenden Torsten Vogel sagte der Mannschaftsarzt (als Einziger der englischen Sprache mächtig), man sei sehr zufrieden mit der Organisation und mit dem Platzzustand. Im Iran seien die Trainingsplätze für die Jugendlichen deutlich schlechter. In den Reihen der Nachwuchsmannschaft seinen lediglich drei Profis, die mit Fußball ihr Geld verdienen. Der Bestverdiener würde im Jahr umgerechnet ca. 2500 € bekommen. Nicht die Welt also.

 

Die Anwesenheit der Ehrengäste sprach sich sehr schnell herum, so dass bei den Trainingseinheiten einige Zuschauer auf der Tribüne zu finden waren. Hierbei konnte man sich von dem professionellen Trainingsaufbau und dem Gehorsam und Fitnesszustand der Jungen überzeugen. Durchaus beeindruckend, zumal man nicht häufig die Gelegenheit hat, eine Trainingseinheit einer Nationalmannschaft zu beobachten.

 

Der Ehrengast erhielt aus den Händen des TuS-Vorsitzenden einen Fanschal, der nun im Iran seinen neuen Besitzer gegen die Kälte schützt oder im Museum der Fußballnationalmannschaft ausgestellt wird (?!).

0 Kommentare

Mo

15

Jul

2013

Astrid Pfeil übergibt Eltern-Kind-Turnen in jüngere Hände

Die letzte Turnstunde vor den Sommerferien war gleichzeitig die letzte alleinverantwortlich geleitete Turnstunde von Astrid Pfeil. Nach mehr als 18 Jahren übergibt die lizensierte Übungsleiterin das

Die Fußstapfen sind nach solch einer langen Zeit groß. In den 18 Jahren hat Astrid Pfeil das Turnangebot maßgeblich ausgebaut
und jedes Jahr 40 bis 45 Kinder motorisch geschult. Beim Eltern-Kind-Turnen begleitet entweder die Mutter, aber auch der Vater das Kind an den
unterschiedlichen Stationen. Die Übungsstunden sind über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Zahlreiche Eltern aus den benachbarten westfälischen Dörfern
fahren mit ihren Kindern mittwochs zur Usselner Sporthalle. 
In der letzten Turnstunde stellte Astrid Pfeil den zahlreich erschienenen Eltern und Kindern nun ihre Nachfolgerin vor, die sie
selbst ausgewählt hat – Viola Wilke. Viola Wilke wird unterstützt von drei weiteren Müttern, die ihr bei den Aufbauarbeiten und dem Aufräumen helfen.

Auch die Kinder haben sich zum Abschied etwas einfallen lassen. Unter der Anleitung von Ute Schlenger führten einige Aktive
und Ehemalige einen fetzigen Tanz vor. Bei der folgenden Zugabe stimmten weitere Kinder ein.

Für den Vorstand übergab der 1. Vorsitzende Torsten Vogel einen Blumenstrauß und ein „Flachgeschenk“. „Der TuS Usseln verdankt
Astrid Pfeil zahlreiche Mitglieder. Doch viel wichtiger ist der Beitrag, den sie bei der (motorischen) Entwicklung der Kinder geleistet hat. Dass Astrid
noch lange nicht zum alten Eisen gehört, zeigt sich dadurch, dass sie weiterhin als Übungsleiterin im Nordic Walking und Damenturnen zur Verfügung steht! Viola
sagt der Vorstand ganz herzlichen Dank für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Aufgabe und wünscht viel Spaß dabei“, so der Vorsitzende
in seiner kurzen Ansprache. Eine Blume für Astrid gab es dann auch noch von jedem Kind.

In den ersten Übungsstunden nach den Ferien wird Viola Wilke von ihrer Vorgängerin beratend unterstützt.
Neue Kinder sind herzlich eingeladen. Die erste Turnstunde findet am 04.09.2013 um 15:15 Uhr in der Sporthalle statt.

0 Kommentare

Mo

15

Jul

2013

Erfolgreich bei den Kreismeisterschaften im Elfmeterschießen

Als einzige Mannschaft aus dem gesamten Kreis Waldeck trat der TuS Usseln gleich mit zwei Mannschaften bei den Kreismeisterschaften im Elfmeterschießen im Wesetal an. Nicht nur durch einen Sieg gegen

0 Kommentare

Mo

24

Jun

2013

NEUE FOTOS - Lob für den Ausrichter - Waldecker Pokalfinale mit tollen Spielen

Mehr als 1300 Zuschauer waren am vergangenen Wochenende am Usselner Sportplatz. Der Vorstand hatte für einen gebührenden Rahmen gesorgt und erhielt von allen Seiten Dank und Anerkennung.

In Kürze folgen hier ein ausführlicher Bericht.

0 Kommentare

Sa

08

Jun

2013

NEU - NEU - NEU: Hüpfburg zum Vermieten

Seit kurzem verfügt der TuS Usseln über eine vereinseigene Hüpfburg. Infomationen hierzu unter dem Menüpunkt Vermietungen.

0 Kommentare

Di

04

Jun

2013

Waldecker Pokal 2013 Endspiele - jetzt mit Verkehrshinweisen

Alle Informationen zu den Waldecker Pokalendspielen am Sonntag, 16 Juni 2013 auf dem Sportplatz Usseln:

Der Veranstalter TuS Usseln möchte am Endspieltag für eine möglichst reibungslose Anfahrt und ausreichend Parkmöglichkeiten sorgen. Da aufgrund des parallelen Bike-Festivals in Willingen mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen zu rechnen ist und keine lückenlose Einweisung zu den Parkplätzen gewährleistet werden kann, bittet der Vorstand des TuS Usseln um Beachtung von folgenden Hinweisen:

 

1.

Die Sportstraße ist im Bereich des Veranstaltungsgeländes zwischen der Einfahrt Bundesstraße und dem Eisenbahnviadukt für sämtlichen Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt.
2. 

Anreise aus Richtung Willingen:

Für Zuschauer und Gäste aus Richtung Willingen wird empfohlen, auf dem geschotterten Parkplatz am Schneppelnberg zu parken. Über den kurzen Fußweg zur Sporthalle (bei Tankstelle Steinacker) ist ein Zugang zum Sportplatz möglich.


3.

Anreise aus Richtung Korbach:

Für Zuschauer und Gäste aus Richtung Korbach steht der Mitarbeiterparkplatz der Upländer Bauernmolkerei zum Parken zur Verfügung. Das Parken auf dem Betriebsgelände ist allerdings strengstens untersagt, da auch sonntags Anlieferverkehr herrscht. Sollten hier die Kapazitäten erschöpft sein, stehen die Parkbuchten entlang der Bundesstraße und schließlich der REWE-Parkplatz zur Verfügung.

 

Von allen Parkplätzen ist ein kurzer Fußweg zum Sportplatz erforderlich.

 

Die Veranstalter bitten alle Verkehrsteilnehmer herzlich um gegenseitige Rücksichtnahme und das Einhalten der Parkregeln.

Anfahrt zu den Pokalendspielen
Konzept Parken Waldecker Pokalendspiele.
Microsoft Power Point Präsentation 1.7 MB

So

26

Mai

2013

Public Viewing mit dem TuS - ein voller Saal

Die Public Viewing-Veranstaltung des TuS Usseln besuchten mehr als 100 Usselner und Gäste.

Das vom Vorstand des TuS Usseln organisierte Public Viewing des Champions League-Finales war sehr gut besucht. Mehr als 100 Bayern- und Dortmund-Fans fanden den Weg in den Diemelsaal und sorgten für eine tolle Stimmung, wie die Bilder in der Bildergalerie dokumentieren.

0 Kommentare

Mi

22

Mai

2013

Pfingst-Badmintonturnier

Spannende Spiele und strahlende Sieger beim Usselner Pfingst-Badmintonturnier!

Im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des TuS und Skiclub Usseln wurde am Samstag, den 18.05.13 eine Vereinsmeisterschaft für Kinder und Jugendliche im Badminton ausgetragen. Zunächst kämpften 12 Jungen und Mädchen, die sowohl als Mixed oder reines Damen- oder Herrendoppel antreten durften, um den Pfingstpokal. Nach drei Stunden und insgesamt 15 spannenden Spielen stand das Siegerteam fest. Adrian und Erik Heidt konnten alle Spiele souverän für sich entscheiden und erhielten den verdienten Gewinnerpokal. Mit vier gewonnenen Matches erspielten sich Leander Bornemann und Jan-Louis Bender den 2. Podestplatz. Den dritten Platz belegten Kevin Heidt und Bastian Broschk, gefolgt von Julian Schober und Marco Emde auf Platz vier. Das Damendoppel Ann-Sopie Pfeifer und Viktoria Büttner, das den Jungs ordentlich Paroli bot, landete auf dem fünften Platz. Chantal Haubold und Jannis Olschewski, die beide an diesem Tag ihr Turnierdebüt feierten, wurden Sechste.

Im Anschluss spielten Mädchen und Jungen um die Einzeltitel.

Bei den Mädchen setzte sich Ann-Sophie Pfeifer klar gegen Viktoria Büttner und Chantal Haubold durch. Das Spiel um Platz zwei gewann Viktoria nur knapp und verwies Chantal auf den dritten Rang.

Die Jungen kämpften in zum Teil nervenaufreibenden Spielen um einen weiteren Siegerpokal. So konnte sich Julian Schober erst nach drei Sätzen (27:29, 21:4, 21:12) gegen Adrian den Einzug ins Finale sichern. Erik Heidt gewann gegen Leander Bornemann das weitere Halbfinale (21:18, 22:20). Im Endspiel siegte Julian Schober gegen Erik Heidt, welcher nach langer Verletzungspause erstmals wieder auf dem Feld stand. Das Semifinale gewann Leander Bornemann.

0 Kommentare

Mi

22

Mai

2013

Public Viewing Champions League Finale in HD

25.05.2013 im Diemelsaal Usseln, ab 19:30 Uhr, Eintritt frei

0 Kommentare

Do

09

Mai

2013

(Jubiläums-)Pfingstsportfest rückt näher

Nur noch wenige Tage bis zu den Hauptfeierlichkeiten zum 100-jährigen Vereinsjubiläum. Die Terminplanung steht. Änderungen sind aufgrund unvorhergesehener Ereignisse immer noch möglich.

Zeitplan

 

Pfingstsportfest

 

2013

 

 

Freitag, 17.05.2013

 

19:30 Uhr           Kommersabend

                         Mit Reden/Grußworten, Ehrungen,

                         musikalischem Programm und

                         weiteren Highlights (wie zum Beispiel

                         Veröffentlichung der Festschrift)

                         Einlass ab 19:00 Uhr         

 

Samstag, 18.05.2013 (Tag der Abteilungen)

 

ab 10:00 Uhr       Beachvolleyballturnier der Abteilung

                         Volleyball im Diemeltal

 

ab 11:00 Uhr       Badmintonturnier für Jugendliche in

                         der Sporthalle Usseln

 

16:00 Uhr           Meisterschaftsspiel Seniorenfußball

                         TuS Usseln – SSG Ense/Nordenbeck

                         Kreisliga A) auf dem Sportplatz

 

Anschließend       Ausklang auf dem Festgelände und

                         Siegerehrungen der Turniere

 

Sonntag, 19.05.2013 (Tag des Fußballs)

 

10:00 Uhr            (Jubiläums-)Pfingstgottesdienst im

                          Festzelt mit Pfarrerin Grundmann

 

Ab 11:00 Uhr       Frühschoppen im Zelt

 

Ab 11:30 Uhr       F- Jugendturnier auf dem Kleinfeld

 

Ca. 13:15 Uhr      Siegerehrung F-Jugendturnier

 

Ab 13:30 Uhr       E- Jugendturnier auf dem Kleinfeld

 

 Ca. 16:30 Uhr      Siegerehrung E-Jugendturnier

 

14:00 Uhr – 15:00 Uhr

Badmintonschnuppern in der Sporthalle Usseln

 

Montag, 20.05.2013 (Geburtstag TuS/SC Usseln)

Laufcup Waldeck- Frankenberg von ca. 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

Startzeiten (wie im vergangenen Jahr):

10:00 Uhr – Schüler/innen D

10:30 Uhr – Schüler/innen A, B, C

11:00 Uhr – Bambini

11:15 Uhr – Start Nordic Walking

11:30 Uhr – 5 km

12:15 Uhr – 10 km, 19 km

0 Kommentare

So

31

Mär

2013

Ehrenamtler gesucht - TuS Usseln sucht Verstärkung für geschäftsführenden Vorstand

Einer aktuellen Studio des DOSB zufolge üben 70 % der Deutschen kein Ehrenamt aus. Genau diese Personen sind immens wichtig für das Fortbestehen der Vereine.

Im geschäftsführenden Vorstand des TuS Usseln sind derzeit zwei Positionen unbesetzt.

Wer Interesse am Ehrenamt in einem Sportverein mit über 900 Mitgliedern hat, der meldet sich bitte bei Vorsitzenden Torsten Vogel über das Kontaktformular.

0 Kommentare

Mo

25

Mär

2013

TuS und SC Usseln spenden Weihnachtsstern im Jubiläumsjahr

Das Jahr schreitet voran und die Vorstände der Vereine haben sich anlässlich des Jubiläums zur Beteiligung an der Aktion "Sterne für Usseln" des Kur- und Verkehrsverein entschieden.

Quelle: WLZ vom 21.03.2013
Quelle: WLZ vom 21.03.2013
0 Kommentare

Sa

16

Mär

2013

Badminton: Zahlreiche Podestplätze in Marsberg

In der Dreifachsporthalle Trift wurden am 08.- 09. März die Marsberger Stadtmeisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed ausgetragen.

Das Team vom TuS Usseln konnte sich mit einem Sieg, vier zweiten und fünf dritten Plätzen sehr erfolgreich in Szene setzen.


Als besondere Motivation scheinen die neuen Trikots gewirkt zu haben, die noch rechtzeitig vor dem Turnier in Marsberg verteilt werden konnten. Einen Dank an den Sportverein Usseln und an Intersport Kettschau in Korbach für deren  Unterstützung. Im neuen Outfit dürfen sich nun Bastian Broschk und Kevin Heidt Stadtmeister von Marsberg nennen. Im Jungen-Doppel der U15 Klasse gab es keine Paarung, die gegen die beiden bestehen konnte. In dieser Klasse gab es einen weiteren Podestplatz: Leander Bornemann / Jan Louis Bender erreichten den 3. Platz. Einen Tag zuvor, am Samstag, wurden die Einzel-Wettkämpfe ausgetragen. Insgesamt nahmen 10 Usselner Akteure teil. Bei den Mädchen der U17 verpasste Luisa Querl vor Caitlyn Haide nur knapp den ersten Platz. Erik Heidt konnte sich bei den Jungen der U 17 über den dritten Platz freuen. Zuvor musste er sich aber in einer spannenden und denkbar knappen Partie gegen Julian Schober durchsetzen. In der mit 14 Spielern stark besetzten U15 der Jungen erreichte Adrian Wloka einen sehr guten vierten Platz, Fünfter wurde Kevin Heidt. Jan Louis Bender konnte sich als Siebter noch vor Leander Bornemann schieben und Bastian Broschk wurde Zehnter.


Am Sonntag wurden die Doppel- und Mixed-Wettkämpfe ausgespielt. Insgesamt nahmen 16 Spielerinnen und Spieler vom TuS Usseln teil. Hier hagelte es regelrecht Podestplätze. Bei der Jungen-Doppel U17 wurden Erik Heidt mit Adrian Wloka Dritter. Bei den Mädchen wurden die Doppel-Klassen U15, U17 und U19 zusammengefasst. Hier errang die Paarung Luisa Querl / Caitlyn Haide den zweiten Platz. Einen weiteren zweiten Platz gab es im Mixed der U15 mit Ann-Sophie Pfeifer / Adrian Wloka. Den dritten Platz erreichten Hanna Pohlmann / Leander Bornemann. Auch im Mixed der Erwachsenen konnte sich Bianca Breuer mit Frank Olschewski über den Vizetitel freuen. Verdiente Vierte wurden Natascha Faustmann und Christian Kroneis.

 

Alle Platzierungen im Überblick:

 
Jungen-Einzel U17:

        Mädchen-Einzel U17:
3
Erik Heidt

  2 Luisa Querl  
4
Julian Schober

  3 Caitlyn Haide  
             
  Jungen-Einzel U15:       Damen-Einzel (A Klasse):  
4 Adrian Wloka     5 Bianca Breuer  
5 Kevin Heidt          
7 Jan Louis Bender          
8 Leander Bornemann          
10 Bastian Broschk          
             
  Jungen-Doppel U 17:       Mädchen-Doppel U 17:  
3 Erik Heidt / Adrian Wloka     2 Luisa Querl / Caitlyn Haide  
        4 Ann-Sophie Pfeifer / Hanna Pohlmann  
             
Jungen-Doppel U 15:          
1 Kevin Heidt / Bastian Broschk          
3 Jan Louis Bender / Leander Bornemann          
             
  Herren-Doppel (B Klasse):       Mixed Erwachsene (B Klasse):  
4 Christian Kroneis / Frank Olschewski     2 Bianca Breuer / Frank Olschewski  
7 Werner Broschk / Philipp Brüne     4 Natascha Faustmann / Christian Kroneis  
9 Natascha Faustmann / Bianca Breuer          
             
  Mixed U 17:       Mixed U 15:  
4 Caitlyn Haide / Erik Heidt     2 Ann-Sophie Pfeifer / Adrian Wloka  
5 Luisa Querl / Jan Louis Bender     3 Hanna Pohlmann / Leander Bornemann  
0 Kommentare

So

03

Mär

2013

(Jubiläums-)Mitgliederversammlung TuS/SC Usseln am Samstag, 23.03.2013 um 20:00 Uhr

Ort: Diemelsaal (ehemals Kursaal), Sportstraße Usseln

Liebe Mitglieder,

ich lade Sie recht herzlich im Namen von TuS und SC Usseln zur diesjährigen (Jubiläums-)Mitgliedversammlung in den Diemelsaal ein.

Datum:   Samstag, 23.03.2013
Uhrzeit:  20:00 Uhr
Ort:        Diemelsaal (ehemals Kursaal), Sportstraße Usseln

Die beiden Vorstände hoffen auf sehr zahlreiches Erscheinen, insbesondere aus den Abteilungen. Es werden unter anderem das Programm für die Jubiläumsveranstaltungen vorgestellt und weitere wichtige Themen auf der Tagesordnung stehen.

Die genaue Tagesordnung kann der pdf-Datei entnommen werden.

Für das leibliche Wohl der Mitglieder wird gesorgt. In diesem Jahr ist der TuS Usseln für Getränke und Speisen verantwortlich.

Mit freundlichen Grüßen
stellvertretend für beide Vorstände
Torsten Vogel
1. Vorsitzender
Einladung MV 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.3 KB

Fr

08

Feb

2013

Jetzt neu: Veranstaltungsflyer für das Jubiläumsjahr 2013

Der neue Veranstaltungsflyer für das Jubiläumsjahr von TuS/SC Usseln ist über das Jubiläumslogo downloadbar. Wir freuen uns über viele Gäste bei den verschiedenen Veranstaltungen.

Programm für das Jubiläumsjahr
Programmflyer_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
0 Kommentare

Mo

04

Feb

2013

TuS Usseln unterstützt Bildungs- und Teilhabepaket des Sozialministeriums

Der Vorstand des TuS Usseln hat sich entschlossen, das Bildungs- und Teilhabepaket zu unterstützen.

TuS Usseln unterstützt "Bildungspaket: Mitmachen möglich machen"
TuS Usseln unterstützt "Bildungspaket: Mitmachen möglich machen"

Das Bildungspaket unterstützt gezielt deutschlandweit 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche, deren Eltern leistungsberechtigt in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) oder Sozialhilfe (SGB XII) sind, Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen, und eröffnet ihnen so bessere Lebens- und Entwicklungschancen.

 

Das ist drin im Bildungspaket 

Vom Mitgliedsbeitrag im Sportverein über das Mittagessen in der Kita oder Schule bis zur Übernahme der Kosten für die Fahrt zur Schule reichen die Leistungen, die im Paket stecken. Das ist ein großer Schritt zu mehr Motivation, mehr Bildung und mehr Chancen für ihre Zukunft.

 

Unter anderem wird Kultur, Sport und Mitmachen gefördert: 

Bedürftige Kinder sollen in der Freizeit nicht ausgeschlossen sein, sondern bei Sport, Spiel oder Kultur mitmachen. Deswegen wird zum Beispiel der Beitrag für den Sportverein oder die Teilnahmegebühr für die Musikschule in Höhe von monatlich bis zu 10 Euro übernommen.

 

Der Vorstand des TuS Usseln hat sich entschlossen, das Bildungs- und Teilhabepaket zu unterstützen. Einkommensschwache Familien werden gebeten, einfach Kontakt mit einem der geschäftsführenden Vorstandsmitglieder aufzunehmen. Sämtliche Angaben werden selbstverständlich absolut vertraulich behandelt.

 

Ansprechpartner:

Torsten Vogel (vorsitzender@tususseln.de)

Bildungspaket - Flyer
bildungspaket-flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB
0 Kommentare

So

27

Jan

2013

Zwei wichtige Personalentscheidungen beim TuS getroffen

Deutlich vor Beginn der Rückrunde haben die Verantwortlichen des TuS Usseln die Weichen gestellt und zwei wichtige Personalentscheidungen getroffen.

Deutlich vor Beginn der Vorbereitung auf die Rückrunde in die Saison 2012/2013 haben die Verantwortlichen des TuS Usseln die Weichen in Sachen Trainer gestellt. Hauptverantwortlich für die Betreuung der Seniorenmannschaft des TuS wird der bisherige Co.-Trainer und zwischenzeitliche Interimstrainer Lothar Martin.

„Wir sind absolut glücklich mit der Entscheidung, die Saison mit Lothar Martin zu einem zufriedenstellenden Abschluss zu bringen. An unserem Ziel „Oben mitspielen“ halten wir weiterhin fest!“, so Vorsitzender Torsten Vogel.

 

Als zusätzliche Unterstützung für das Team konnte Julian Potthof nach nur einer Halbserie vom SV Oberschledorn für seinen Heimatverein zurückgewonnen werden. Vor seinem Weggang vom der TuS Usseln war der 19-jährige Stammspieler auf der linken Seite und vor allem wegen seiner Spritzigkeit und seiner guten Freistösse unverzichtbar. „Ich bin stolz, wieder das blau-weiße Trikot anziehen zu dürfen und werde nach meinem Abstecher alles für den TuS Usseln geben“, sagte der Physiotherapeut in Ausbildung Julian Potthof bei der ersten Mannschaftssitzung. Mit offenen Armen wurde er empfangen.

0 Kommentare

Fr

25

Jan

2013

Badminton-Spieler beim Turnier in Frankenberg erfolgreich

Zu einer Dauereinrichtung wird die Teilnahme der Badminton-Spieler des TuS Usseln am Turnier in Frankenberg.

Am 5. und 6. Januar 2013 fand traditionsgemäß am ersten Wochenende des neuen Jahres das Badminton-Neujahrsturnier des TSV Frankenberg statt.

Die Federballer des TuS Usseln stellten insgesamt jeweils drei Herren-Doppel und auch drei Mixed, die als Hobbieteams versuchten, den zahlreichen A-, B- und C-Liga-Spielern der anderen Vereine würdig Paroli zu bieten.

Bei den Männern spielte am Samstag erstmals Philipp Brüne an der Seite von Helmut Olschewski. Letztendlich erreichten beide den 17. Platz.

Auch Werner Broschk und Hannes Rößle starteten zum ersten Mal gemeinsam bei einem Turnier und konnten sich durch ihr letztes souverän gewonnenes Match den 13. Platz sichern.

Als bestes Usselner Herren-Doppel belegten Christian Kroneis und Frank Olschewski den 11. Platz.

Am Sonntag ging bei den Mixed-Spielen mit Astrid Bartmann und Patrick Vogel die dritte neue Paarung an den Start und erreichte nach sechs umkämpften Spielen einen zufriedenstellenden 10. Platz.

Direkt dahinter belegten Natascha Faustmann und Christian Kroneis, der stark grippegeschwächt zum Turnier antreten musste, den 11. Platz.

Bianca Breuer und Frank Olschewski qualifizierten sich durch eine souverän gespielte Vorrunde für die weiterführende Gewinnerrunde und erreichten am Ende einen erfolgreichen 5. Platz.

Dank sei allen Frankenbergern für die perfekte Organisation des Turnieres, die tolle Bewirtung und die herzliche Gastfreundschaft.

 

 

Herren-Doppel:
11. Christian Kroneis und Frank Olschewski

13. Werner Broschk und Hannes Rößle

17. Helmut Olschewski und Philipp Brüne

 

 

Mixed:
5. Bianca Breuer und Frank Olschewski
10. Astrid Bartmann und Patrick Vogel

11. Natascha Faustmann und Christian Kroneis

0 Kommentare

Mi

16

Jan

2013

DFB-Auszeichnung für Dirk Klinkmann

Für vorbildliche ehrenamtliche Arbeit im Fußballsport wurde der Sportwart des TuS Usseln vom DFB mit einer limitierten DFB-Uhr und einer Urkunde ausgezeichnet.

Nichtsahnend und ohne etwas in der Hand fuhr Dirk Klinkmann zur Rückrundenbesprechung der Kreisliga A nach Meineringhausen. Zurück kehrte er frisch ausgezeichnet und mit einer besonderen DFB-Uhr ausgestattet. 

Aus den Händen vom Kreisehrenamtsbeauftragten Ewald Wollert erhielt der Usselner die Präsente.

Wenn einer eine Auszeichnung für "vorbildliche ehrenamtliche Arbeit" verdient hat, dann Sportwart und Obmann Dirk Klinkmann.

Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns mit dir!

0 Kommentare

So

06

Jan

2013

Patrick Vogel absolviert Ausbildung zum Vereinsmanager für den TuS Usseln

Seit kurzem zählt der Turn- und Sportverein Usseln zu den wenigen Vereinen in Hessen und zum auserwählten Kreis in Waldeck-Frankenberg. Ganz aktuell im Dezember 2012 schloss Patrick Vogel, Kassiere

Die Ausbildung in der Sportschule des Landessportbund Hessen in Frankfurt am Main erfolgte nach den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Sie wurde in 120 Lerneinheiten zu je 45 Minuten durchgeführt.

 

Mit der Abgabe einer schriftlichen Arbeit und einer mündlichen Prüfung endete die Ausbildung in der vergangenen Woche. Patrick Vogel gab seine Abschlussarbeit zu dem Thema „Marketingkonzept zur Mitgliedergewinnung und Steigerung des Bekanntheitsgrades des Turn- und Sportverein Usseln 1913 e.V.“ und verdiente sich somit redlich die Vereinsmanager-Lizenz.


Ausgebildet wurden die in Organisation und Verwaltung bereits tätigen Vereinsmitarbeiter/-innen oder interessierte Vereinsmitglieder, die eine solche Aufgabe zu übernehmen beabsichtigen. Ziel der Ausbildung war es, die Teilnehmer/innen zu befähigen, die notwendigen Aufgaben in Vereinen, Verbänden und Sportkreisen zeitgemäß, sachgerecht und rationell wahrzunehmen.

 

„Der TuS Usseln ist stolz, mit Patrick Vogel einen lizensierten Vereinsmanager im geschäftsführenden Vorstand zu haben und damit zu den wenigen Vereinen in Hessen zu zählen. Der vom Vorstand eingeschlagene Weg der Professionalisierung des Vereins kann somit weiter beschritten werden.“ So der Vorsitzende Torsten Vogel.

130103_HNA_Vereinsmanager_Patrick_Vogel.
Adobe Acrobat Dokument 41.0 KB
0 Kommentare

Mo

31

Dez

2012

Frohes neues (Jubiläums-)Jahr 2013

Der Vorstand des TuS Usseln wünscht allen aktiven und passiven Mitgliedern, Übungsleitern, Fans, Förderern, Sponsoren und Freunden ein gutes gesundes Neues (Jubiläums-)Jahr 2013!

0 Kommentare

Sa

22

Dez

2012

Neue Trainingsanzüge für die Seniorenfußballer des TuS Usseln

Die Seniorenfußballer des Usseln durften sich im Laufe der Saison 2012/2013 über neue Trainingsanzüge freuen.

Neue Trainingsanzüge erhielten die Seniorenfußballer in der Saison 2012/2013. Zu einer guten Mannschaft gehört auch ein einheitliches Erscheinungsbild. Die "alten" Trainingsanzüge, gesponsert von der Bauernmolkerei, waren leider nicht mehr vom Hersteller lieferbar. Aufgrund des stetigen Zuwachses in der Seniorenmannschaft wurde daher der Wunsch nach neuen Trainingsanzügen laut. Sportwart Dirk Klinkmann ließ seine guten Kontakte in der Willinger Gastronomenszene spielen und gewann die Familie Könne mit den "Vis à Vis"- Gaststätten als Hauptsponsor. Ihr Logo ziert nun die Jacke.

Vielen Dank an dieser Stelle an Klaus und Florian Könne. 

0 Kommentare

Sa

22

Dez

2012

Nur noch wenige Tage bis zum Jubiläumsjahr 2013

Der Countdown läuft und in wenigen Tagen beginnt das Jubiläumsjahr 2013 von TuS und SC Usseln.

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange und gemeinsam wurde das Jubiläumslogo entwickelt. Bald wird an dieser Stelle die Terminplanung vorgestellt.

0 Kommentare

Mo

10

Sep

2012

Derby-Time im Diemelstadion

Am Sonntag ist es mal wieder soweit: Derby-Time. Um 15:00 Uhr trifft der TuS auf den SC Willingen II.

Das letzte Duell gegen die "Zweite" vom SC Willingen ist schon ein paar Jahre zurück. Es war die Begegnung in der Aufstiegsrelegation, die auf neutralem Platz in Waldeck stattfand und leider verloren ging.

Nun heißt es wieder Derby-Time, dieses Mal dann doppelt in der Kreisliga A.

Gegen die "Erste" des SC Willingen gab es im Hessenpokal einen beachtlichen Auftritt mit einer 0:1-Niederlage, immerhin gegen einen Verbandsligisten. Doch kaufen können sich Heerdt & Co. dafür nichts. Ein Sieg in der Festung Diemelstadion muss her!

Alle Usselner, Fans und treue Besucher sind ganz herzlich eingeladen, den TuS anzufeuern und zum Sieg zu verhelfen.

0 Kommentare

So

05

Aug

2012

Aus im Waldecker Pokal - Niederlage gegen SG Edertal in der zweiten Runde

Durch eine knappe 2:1-Niederlage im A-Liga-Duell gegen die SG Edertal schieden die Kicker vom Michael Peters in der zweiten Runde aus.

Das Wiederholungsspiel (Abbruch wegen Gewitter) begann mit einem spielerischen Übergewicht für die Heimmannschaft aus dem Edertal. Dennoch schoß Torjäger Benni Lohmann den TuS mit einem 25-Meter-Kracher zur Halbzeitführung.

Die Edertaler drehten in der zweiten Hälfte noch mehr auf und kamen folgerichtig zum Unentschieden. Als fast alle sich bereits mit der Verlängerung abgefunden hatten, erzielte die Heim-SG noch den vielumjubelten Siegtreffer.

Schade, aus der Traum vom Finale im heimischen Diemelstadion 2013. 

0 Kommentare

So

29

Jul

2012

Spielabbruch wegen Gewitter - nächsten Mittoch Wiederholungsspiel

Die zweite Runde im Waldecker Pokal gegen die SG Edertal wurde beim Stand von 1:0 wegen schwerer Gewitter abgesagt.

0 Kommentare

Di

24

Jul

2012

Sieg in Hillershausen bringt 2. Runde im Waldecker Pokal

Ein erwartet deutlicher 5:1-Sieg gegen den C-Ligisten Hillershausen führt den TuS in die 2. Runde gegen die SG Edertal. Das Spiel findet kommenden Freitag in Hemfurth statt.

0 Kommentare

Do

19

Jul

2012

Knappe Niederlage gegen den Verbandsligisten - TuS Usseln verkauft sich mehr als ordentlich

Im Viertelfinale ist Schluss. Mit einer knappen 0:1-Niederlage gegen den SC Willingen scheiden die Mannen von Michael Peters aus.

Damit hatte keiner so wirklich gerechnet. Mit Mühe und Not hat der SC Willingen durch einen fragwürdigen Elfmeter in der 30. Minute das "Hessenpokal - Derby" für sich entschieden.

Der A-Ligist TuS Usseln konnte allerdings mit einer "Defensiv-Taktik" lange das Spiel offen gestalten. Auf beiden Seiten ergaben sich einige Torchancen.
Dem TuS Usseln blieb der Jubel in der 70 Minute allerdings nicht vergönnt, als Schiedsrichter "Henry, Philipp" einen Kopfballtreffer von Benni Lohmann nicht als Tor anerkannte.

Dennoch kann der A-Ligist erhobenen Hauptes aus dieser Partie gehen. Der TuS nimmt das Selbstvertrauen und den Schwung aus diesem Spiel mit in die letzten Wochen der Vorbereitung und das Waldecker Pokalspiel am Freitag (20.07.12) in Hillershausen.

Die knapp 150 Zuschauer sahen eine geschlossene und vor allem kämpferische Mannschaftsleitung des TuS Usseln.

Auf Seiten des SC Willingen konnte nur Christoph Keindl überzeugen. Die mitgereisten Willinger Fans sehen noch viel Arbeit auf das Trainer Duo des Verbandsligisten (Schwalenstöcker/Keindl) zu kommen.
Christoph Heerdt, TuS Usseln 1913 am 19.07.2012 www.fupa.net
0 Kommentare

Di

17

Jul

2012

Achtung - Änderung des Spielortes: Derby findet in Eimelrod statt

Da der Sportplatz in Titmaringhausen unbespielbar ist, musste kurzfristig das Derby im Hessenpokal nach Eimelrod verlegt werden.

0 Kommentare

So

15

Jul

2012

Nächster Sieg im Hessenpokal - nun Derby gegen den SC Willingen I

Nach dem erwarteten Sieg im Achtelfinale des Hessenpokals gegen die SG Diemelsee trifft der TuS Usseln nun im Viertelfinale auf den Verbandsligisten SC Willingen.

Mit 5:1 fegte der TuS Usseln im Achtelfinale den B-Ligisten SG Diemelsee in Stormbruch vom Platz. Dennoch wurde der Sieg von der schweren Verletzung von Alex Düdder getrübt. Bereits in den Anfangsminuten fiel der Spielmacher derart unglücklich auf seinen linken Arm, das er sich den Ellenbogen auskugelte. Mit dem Rettungswagen wurde er unter großen Schmerzen nach Korbach transportiert. Wie erzählt wird wurden drei Ärzte benötigt, um den Ellenbogen einzurenken. Glück im Unglück: bis auf überdehnte Sehnen, Bänder und Muskeln ging glücklicherweise nichts kaputt. Die Mannschaft, die Trainer, alle anderen Verantwortlichen der Abteilung Fussball und der Vorstand des TuS Usseln wünschen Alex eine gute und baldige Genesung. Sein Wechsel zum Heimatverein stand bisher unter keinem Stern. Toi, toi, toi!

Die Mannschaft spielte folglich für Alex und stellte schnell eine sichere Führung her, die bis zum Ende standhielt. Somit wurde das Viertelfinal-Ticket gebucht.

Der Gegner wurde in der Partie SG Adorf/Vasbeck gegen SC Willingen ausgespielt. Der Verbandsligist setzte sich überlegen durch und so kommt es am kommenden Mittwoch zum ersten Derby zwischen dem TuS Usseln und dem SC Willingen I seit langer Zeit. Die Favoritenbürde lastet ohne Zweifel auf dem Verbandsligisten. Die Mannen um Schlenger, Figgen, Heerdt & Co. können im Direktvergleich mal zeigen, was in ihnen steckt.

Das Spiel wird aufgrund der Sperre des Diemelstadions in Titmaringhausen ausgetragen. Es findet am Mittwoch, 18.07.2012 um 19:00 Uhr statt. Der TuS Usseln hofft auf tatkräftige Unterstützung und viele Fans!

0 Kommentare

So

08

Jul

2012

Sieg im Hessenpokal gegen Eppe/Niederschleidern

Ein durchaus deutlicher 4:1-Sieg in der ersten Runde des Hessenpokals beschert dem TuS Usseln das Weiterkommen. In der nächsten Runde wartet die SG Diemelsee.

Nach nur drei Trainingseinheiten wartete die erste Runde im Hessenpokal. Die Auslosung brachte die SG Eppe/Niederschleidern als Gegner, die in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Kreisoberliga schaffte. Nach einigem Hin und Her wurde das Heimrecht mit Eppe getauscht, da der Usselner Sportplatz in dieser Woche von einer Fachfirma mit Rollrasen in Stand gesetzt wurde.

Die Sommerferien führten zu einigen Personalsorgen beim Trainer Michael Peters. Zudem hat es Probleme bei Freigaben und der Passerstellung von zwei Neuzugängen gegeben.

Nichtsdestotrotz egalisierte Tobi Lohmann die frühe Epper Führung noch vor der Halbzeit. Nach der Pause erhöhten Kaczmarek, Düdder und nochmal Tobi Lohmann das Ergebnis und sicherten den Einzug in die zweite Runde. Als Besonderheit ist zu erwähnen, dass der etatmäßige Stürmer Benni Lohmann das Tor hüten musste, da alle Torhüter verletzungs- bzw. krankheitsbedingt passen mussten.

Am kommenden Mittwoch folgt nun die zweite Runde gegen die SG Diemelsee, die eigentlich in die Kreisliga A aufgestiegen ist, aber auf den Aufstieg verzichtete. Spannend wird die Begegnung allemal. Vielleicht sind dann die anderen Neuzugänge spielberechtigt und bieten weitere Alternativen. Nähere Infos zum Spiel sind der Zeitung zu entnehmen.

2 Kommentare

So

24

Jun

2012

Vorbote des 100-jährigen Vereinsjubiläums am Vereinsheim

Wenn man beim Vorbeigehen in der Sportstraße den Blick nach oben wirft, sieht man den ersten Vorboten des Vereinsjubiläums 2013.

Einen ersten Hinweis auf das 100-jährige Vereinsjubiläum haben die Vorstände des TuS und SC Usseln an Pfingsten an der Sportstraße aufgehängt - eine gemeinsame Jubiläumsfahne.

Darauf heißt es:

1913 - 2013, 100 Jahre für den Sport

Die Fahne weht vorm Freibadgebäude in der Sportstraße im Wind.

Auf weitere Überraschungen dürfen sich alle aufmerksamen Usselner und Gäste freuen. So ist das OK beispielsweise mitten in der Erstellung einer Festschrift.

0 Kommentare

So

24

Jun

2012

Deutschland feiert - TuS Usseln und Schützengesellschaft zeigen Halbfinale

Nur noch zwei Spiele bis zum Titel. Auch das Halbfinale zeigen die beiden Usselner Vereine auf Großbildleinand in HD.

Die Spielpaarung steht noch nicht fest. Zwischen England und Italien wird der Halbfinalgegner ausgespielt.

Fest steht jedoch, dass das Spiel wieder in der Schützenhalle übertragen wird. TuS Usseln und Schützengesellschaft sorgen wieder für eine tolle Bildübertragung in HD-Qualität, kühle Getränke, Würstchen vom Grill und Snacks.

Die Veranstaltung im Kursaal besuchten ca. 150 Leute. Im Halbfinale wird mehr Unterstützung der Nationalmannschaft benötigt. Jeder ist herzlich eingeladen.

Eintritt ist frei, Einlass um 20 Uhr.

0 Kommentare

Mo

18

Jun

2012

Deutschland im Viertelfinale - Public Viewing im Kursaal

Wegen der Vorbereitungen für den Abiball in der Schützenhalle weicht das Public Viewing in den Kursaal aus.

Flexibel zeigen sich die beiden Veranstalter TuS Usseln und Schützengesellschaft. Wegen der Vorbereitungen für den Abiball weichen die Vereine in den Kursaal aus. Dort wird in bewährter Manier am kommenden Freitag das Viertelfinale Deutschland - Griechenland in HD-Qualität auf Großbildleinwand gezeigt. Es gibt kühle Getränke und Würstchen vom Grill.

Einlass ist ab 19:45 Uhr, Eintritt ist frei.

Alle Fußballbegeisterte, die gerne gemeinsam mit der deutschen Nationalmannschaft mitfiebern und sie ins Halbfinale schreien wollen, sind herzlich willkommen.

 

0 Kommentare

Di

05

Jun

2012

Alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft in HD in der Schützenhalle

Zum Public Viewing in der Schützenhalle laden der TuS Usseln und die Schützengesellschaft Usseln herzlich ein. Alle Spiele der Deutschen Nationalmannschaft werden auf Großbildleinwand in HD gezeigt

0 Kommentare

So

03

Jun

2012

E-Jugend wird Waldecker Pokalsieger 2012!

Überlegen sicherte sich die E-Jugend der JSG Upland von Trainer Maik Saure (TuS Usseln) mit einem 3:1-Sieg gegen den TSV Korbach den Waldecker Pokalsieg.

Viele Usselner Eltern und einige andere Fußballinteressierte fuhren nach Waldeck, um die Jungen und Mädchen der E-Jugend JSG Upland im Finale des Waldecker Pokals anzufeuern. Trotz Überlegenheit in der ersten Halbzeit hieß es zur Pause lediglich 1:1. Nervösität war dem Nachwuchs anzumerken, steht man nicht alle Tage in einem Finale. Die zweite Halbzeit lief besser und mit zwei weiteren Toren machten Jan Jäger, Max-Till Saure & Co. den Sieg perfekt.

Die Freude war überschwänglich, wie man auf dem Siegerfoto direkt nach dem Spiel sehen kann.

Stellvertretend für den Vorstand des TuS Usseln gratulierte Sportwart Dirk Klinkmann dem frischgebackenen Pokalsieger, natürlich nicht ohne Geschenk. Alle E-Jugend-Spieler wurden kurzerhand zum Hamburger-Essen ins Lucky nach Willingen eingeladen. Vielen Dank dafür an Karl Leyhe und Marcin Jablonski vom Lucky!

Herzlichen Glückwunsch an alle Jungen und Mädchen! Wir sind stolz auf Euch!

0 Kommentare

Fr

01

Jun

2012

Saisonabschlußfeier des TuS Usseln am Sportplatz

Am vergangenen Samstag fand die Saisonabschlußfeier des TuS Usseln im Festzelt am Sportplatz statt. Viele Spieler, Verantwortliche, Gönner und Fans fanden den Weg dorthin.

Die diesjährige Saisonabschlußfeier fand direkt im Anschluss an das letzte Saisonspiel im Festzelt am Sportplatz statt. Trainer und Mannschaft kehrten mit einem 8:2-Sieg gegen des TuS Bad Arolsen II zurück. Der Kantersieg und die Tatsache, dass Max Gerhard gleich vier Treffer in dem Spiel erzielte, ließen die Vermutung zu, es könnte ein feuchtfröhlicher und langer Abend werden.

Der Getränkelieferant H.O.Jäger ließ sich wie gewohnt nicht lumpen und spendete ein 50 Liter- Fass. Doch das kühle Veltins war nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Viele weitere Liter fanden den Weg in durstige Kehlen.

Von einer durchaus erfolgreichen Saison sprach der 1. Vorsitzende Torsten Vogel in seiner Eröffnungsrede. Vor der Spielzeit 2011/2012 habe man das Ziel oben mitspielen ausgegeben und es bis kurz vor Ende auch durchgehalten. "Nun gilt es die Saison abzuhaken und eine Blick voraus auf die neue Saison in der eingleisigen Kreisliga A zu werfen."

Die Feier wurde dazu genutzt, verdienten Spielern Dankeschön zu sagen und auch einige Verabschiedungen zu vollziehen. Julian Potthof verlässt den TuS nach nur zwei Saisons in Richtung Oberschledorn. Der 1. Vorsitzende Torsten Vogel und Sportwart Dirk Klinkmann wünschten ihm alles Gute und vor allem eine verletzungsfreie Saison.

Die aktive Laufbahn als Seniorenfußballer beendeten Patrick Vogel, Jan Gerhard und Lars Penseler. Das Trio "wechselt" zu den Alten Herren und wird dort weiter für den TuS auflaufen. Neben einem Erinnerungsteller, einem Wimpel und einem Gutschein erhielt Lars Penseler noch eine Ehrennadel für 200 absolvierte Spiele aus der Hand des Sportwartes.

Nach dem Dank an die gesamte Mannschaft, den Trainer Michael Peters und Co.-Trainer Lothar Martin wurde der Blick nach Vorne gerichtet. Der 1. Vorsitzende kündigte die ersten Neuzugänge für die kommende Saison an. Zudem werden drei Spieler der A-Jugend zum Seniorenteam aufrücken.

Einen bleibenden Eindruck hinterließ ein ungewöhnlicher Neuzugang. Der TuS Usseln wird demnächst den ersten Brasilianer in seinen eigenen Reihen haben. Über Franz Nowak kam der Kontakt zum Studenten "Magno" zu Stande, der Feuer und Flamme war und bei der Abschlußfeier sein südamerkanisches Temperament unter Beweis stellte.

Unbestätigten Gerüchten zufolge wurde die Abschlußfeier durch eine blau-silberne Streife aus Korbach jäh beendet. Es war wohl etwas zu laut geworden.

1 Kommentare

Mi

30

Mai

2012

Vier Stadtmeistertitel in Brilon für den TuS Usseln!

Mit insgesamt vier Titeln kehrten die Usselner Badmintonspieler von den Stadtmeisterschaften in Brilon zurück. Auch die erfolgreiche Jugendarbeit erntet Früchte.

Bei den 12. Stadtmeisterschaften am 19. und 20. Mai in der Vierfachsporthalle "Zur Jakobuslinde" in Brilon nahmen insgesamt 18 Spieler vom TuS Usseln teil. Am Samstag fanden die Einzel- und am Sonntag die Doppel- und Mixedwettkämpfe statt. Bei den Erwachsenen konnten vier und somit alle B-Klasse Stadtmeistertitel errungen werden.
Im Damen-Doppel siegten Natascha Faustmann (mit ihrer ersten Turnierteilnahme) neben Bianca Breuer. Im Herren-Doppel konnten Christian Kroneis und Frank Olschewski das Finale in einem spannenden Match über drei Sätze für sich entscheiden. Im Mixed verteidigte Bianca Breuer mit Frank Olschewski ihren Titel und gewannen zum dritten Mal in Folge. Im Herren-Einzel erreichte Frank Olschewski, bei seiner ersten Wettkampfteilnahme, ebenfalls den ersten Platz und somit seinen 3. Stadtmeistertitel an diesem Wochenende.
Des Weiteren gingen im Mixed die Plätze 6 an Natascha Faustmann / Christian Kroneis, 7 an Verena Schilling / Markus Schumann, 9 an Jutta Olschewski / Werner Broschk. Im Herren-Doppel kamen Philipp Brüne neben Gregor Wydra auf den 7. Platz.

Erstmalig konnten durch die erfolgreiche Jugendarbeit der Abteilung "Badminton verbindet" des TuS Usseln acht Jugendliche zu den einzelnen Wettkämpfen gemeldet werden. Bei den Einzelwettkämpfen der U13 verpasste Bastian Broschk nur knapp das Podest und wurde Vierter. Weiterhin erreichte Kevin Heidt in der gleichen Klasse den 7. Platz und Helmut Schneider den 15 Rang. In einem gutklassig besetzten U15 Feld wurden Erik Heidt 8., Jan Louis Bender 10. und Adrian Wloka 12. Im Mixed der U 15 erkämpften sich Caitlyn Haide und Erik Heidt einen erfreulichen 5. Platz und verwiesen Luisa Querl und Jan Luis Bender auf den 6. Rang. Adrian Wloka und Bastian Broschk erspielten sich in spannenden Spielen der Klasse U 15 im Doppel einen guten 5. Platz.

 

Ein besonderen Dank gilt den Organisatoren der Badmintonabteilung Brilon, die den Spielern/-innen ein sehr schönes, sportliches Wochenende beschert haben.

0 Kommentare

Sa

05

Mai

2012

Live-Übertragung der Endspiele DFB-Pokal und Champions League in der Schützenhalle

In bewährter Manier werden der TuS Usseln und die Schützengesellschaft Usseln die beiden Finalspiele um den DFB-Pokal und die Champions League auf Großbildleinwand übertragen.

Die Spiele werden erstmals in HD-Qualität gezeigt.

Eintritt ist frei. Für kühle Getränke und Snacks zu erschwinglichen Preisen wird gesorgt.

Alle Usselner, Gäste, Besucher, Fans sind herzlich eingeladen.

0 Kommentare

Di

17

Apr

2012

Spiel der Alte-Herren-Mannschaft Usseln/Eimelrod gegen Düsenflieger

Am Freitag, den 20.04.2012 um 19.00 Uhr treffen die "Alten Herren " Usseln/Eimelrod auf eine befreundete Fussballmannschaft aus Belgien (Düsenflieger). Treffen für die Spieler ist um 18:15 Uhr am Sportplatz in Usseln.

0 Kommentare

Mo

02

Apr

2012

TuS Usseln unterwegs - Stadionfahrt zum Bundesligaspiel in Hannover

Nach dem Erfolg aus dem Jahr 2010 mehrten sich die Wünsche nach einer weiteren Stadionfahrt zu einem Bundesligaspiel. Es ging in die AWD-Arena zum Spiel Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach.

Nach dem Erfolg aus dem Jahr 2010 mehrten sich die Wünsche an den Vorstand, erneut eine Stadionfahrt zu einem Bundesliga-Spiel für die Mitglieder zu organisieren.

Über den gleichnamigen Sponsor des TuS Usseln konnte eine größere Anzahl von Eintrittskarten für das Bundesliga-Spiel Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach in der AWD-Arena bekommen werden. Die Partie bot sicherlich besondere Reize. Zum Einen spielen beide Mannschaften derzeit attraktiv und liegen im vorderen Drittel der Tabelle und zum Anderen waren die wenigsten Mitreisenden in der AWD-Arena in Hannover. Problematisch war jedoch die Spieltagterminierung der DFL. Aufgrund der Tatsache, dass einige Vereine noch in europäischen Wettbewerben vertreten sind, werden die Spieltage von DFL relativ kurzfristig angesetzt. Für eine vernüftige Planung schwierig. Bei Bestellung der Karten war folglich der Spieltagtermin noch nicht bekannt. Mit Bekanntgabe des Termins wurde klar, dass die Fußballer des TuS Usseln wegen eines Heimspiels (gegen Adorf/Vasbeck II) zu Hause bleiben mussten.

Trotzdem war es kein Problem die 40 Karten an den Mann zu bringen. Die Plätze im Bus vom Reisedienst Grebe (Lichtenfels) waren gut besetzt. Rechtzeitig mit viel Luft für unangenehme Verzögerungen ging es in Richtung Hannover. Der Verkehrslage war ausgezeichnet, so dass ca. 50 Kilometer vor dem Ziel eine ausgiebige Mittagspause eingelegt werden konnte.

Bei Flüssignahrung und einem Snack, der im Reisepreis inbegriffen war, stärkten sich die Teilnehmer für den Rest der Fahrt und das hoffentlich sehenswerte Bundesligaspiel.

In Hannover angekommen wurde der Bus in der Nähe des Stadions abgestellt. Mit der übriggebliebenen Karte (kurzfristiger Ausfall wegen Krankheit) wurde der Busfahrer ebenfalls ins Stadion gelockt. Ein kurzer Fußmarsch und schon konnten die Sitzplätze im Block W auf dem Oberrang eingenommen werde. Gute Sicht und Plätze an der Mittellinie.

Das Spiel selbst war mittelmäßig und das Ergebnis (2:1- Heimsieg für Hannover 96) trübte die Stimmung der Mehrzahl an Gladbach-Fans im Bus nicht wirklich.

Auch die Rückfahrt verlief reibungslos und so kehrten die Usselner am frühen Abend gut gelaunt nach einem tollen Sonntagsausflug zurück.

"Eine Wiederholung wird es sicher geben, eventuell schon nächstes Jahr im Rahmen des Vereinsjubiläums", sagte Vorsitzender Torsten Vogel übers Mikrofon.

 

 

IMG_0510.mov
QuickTime Video Format 40.0 MB
0 Kommentare

So

01

Apr

2012

TuS Usseln - SG Adorf/Vasbeck II 3:0 (1:0)

Usseln weiter nach der Winterpause ungeschlagen: 3:0 Heimsieg gegen SG Adorf/Vasbeck II. Tore: Reiss, 2x T. Lohmann

0 Kommentare

So

25

Mär

2012

TSV Ehringen - TuS Usseln 1:6 (0:4)

Usseln gewinnt 3. Spiel in Folge nach der Winterpause mit 6:1 beim TSV Ehringen.

0 Kommentare

So

18

Mär

2012

TuS Usseln - TSV Berndorf II 3:0

Heimserie hält: Usseln gewinnt 3:0 gegen TSV Berndorf II. Tore durch Kaczmarek, Düdder und B.Lohmann. Durch den Sieg verkürzt Usseln den Rückstand auf Eppe, die beim TSV Strothe mit 2:1 verloren haben.

0 Kommentare

Sa

17

Mär

2012

Mitgliederversammlung 2012

Mitglieder des Turn- und Sportvereins Usseln wählen neuen Vorstand

Fr

03

Feb

2012

Zwei Neuzugänge

Zwei hoffnungsvolle Neuzugänge für den TuS Usseln

Zwei Neuzugänge vermeldet die Abteilung Fußball des TuS Usseln in der Winterpause 2011/2012.

 

In der Winterpause konnten Alexander Düdder (25) und Tobias Lohmann (23) nach intensiven Verhandlungen mit dem Abteilungsvorstand des SC Willingen verpflichtet werden. Beide Spieler haben in der letzten Saison Gruppenliga-Luft geschnappt und mit ihrer Leistung erheblich zum Aufstieg der 1. Mannschaft des SC Willingen in die Verbandsliga beigetragen.

Unterschiedliche Gründe führten zu der Entscheidung, zum TuS Usseln zu wechseln.

Tobias Lohmann schnürte bis zur Saison 2009/2010 schon für die Fußballer aus Usseln die Fußballschuhe und wollte sich mit seinem Wechsel in den größten Uplandort spielerisch weiterentwickeln. Unter anderem sein Umzug nach Usseln war ausschlaggebend für seine Rückkehr.

Seine Jugendzeit verbrachte der Usselner Alexander Düdder in der JSG Upland. Sein Talent blieb dem SC Willingen nicht verborgen, so dass er sofort zum klassenhöheren Nachbarverein wechselte. Beinahe 7 Jahre spielte der 25-jährige beim SC Willingen. In der vergangenen Verbandsliga-Saison kam der Offensivspieler Düdder kaum zu Spielminuten, so dass der Wechsel zurück in die Seniorenmannschaft seines Heimatortes die folgerichtige Konsequenz war.

„Obwohl die Gerüchte zu den Neuzugängen schon einige Zeit kursierten, konnten die Wechsel erst kurz vor Ende der Wechselperiode fixiert werden“, so 1. Vorsitzender Torsten Vogel. Über die Wechselmodalitäten vereinbarten der TuS Usseln und der SC Willingen Stillschweigen. Anzumerken sind allerdings die positiven und offenen Gespräche zwischen den Beteiligten.

Eine besondere Freude war dem Usselner Trainer anzumerken, der nach dem Auslandseinsatz von Sebastian Heyer (als Bundeswehrsoldat in Afghanistan) eine Lücke im Sturm zu füllen hatte. „Mit diesen beiden Spielern wird unsere Offensive nochmals aufgewertet und ich freue mich sehr über die Entscheidung von Beiden. Vorstand hat sich mächtig ins Zeug gelegt. Es bleibt abzuwarten, ob die Neuzugänge, die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen und der Mannschaft weiterhelfen können. Ich bin jedenfalls guter Dinge“, sagte Michael Peters. Bereits zum ersten Training der Rückrundenvorbereitung wurden die Neuzugänge auf dem Usselner Sportgelände erwartet.

siehe zum Thema auch Pressebericht unter http://www.fupa.net/berichte/tus-usseln-mit-zwei-neuen-in-die-rueckrunde-19102.html

Text: Torsten Vogel